Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria Minze


Basic Mitglied, aus dem Ruhrgebiet

denkmal

von Wassil Lewski in Sofia. Er war der führende Revolutionär der nationalen Wiedergeburt in Bulgarien und wird von den Bulgaren geliebt und bewundert.

Kommentare 10

  • Lawoe 18. August 2008, 17:57

    schön gesehen - hoffentlich klappt er das buch nicht zu :-))

    lg frank
  • S. BERG 10. August 2008, 12:28

    das ist toll, so ein farbtupfer. sehr passend auch zu dem thema. lg silke
  • Sandra Lipproß 10. August 2008, 7:39

    klasse ausschnitt mit den bunten blümchen - reduzierung auf das wesentliche. lg, sandra
  • Jana Fischerova 9. August 2008, 21:55

    Und Du hast ihn besonders gut abgebildet.
    Jana
  • Christine Kiechl 9. August 2008, 21:39

    Dieser Farbklecks sieht in diesem Grau ganz toll aus !
    LG Christine
  • Francisco Jent 9. August 2008, 0:00

    Der enge Schnitt lässt die Skulptur so wuchtig erscheinen, wie sie in der Realität wohl auch gewirkt hat Und gut, dass keine roten Blumen dabei waren; die eher kühlen Farben lassen das Bild wirklich eindringlich wirken. Mit dem Reflex, die Blümchen aus der Mitte zu nehmen, wäre viel Bildwirkung auf der Strecke geblieben.. Sehr gelungen!
    LG, Francisco
  • Uschi Pechloff 8. August 2008, 22:32

    Tolles Bild!!!! Ich kenne zwar diesen Revolutiönär nicht, aber Dein Bild ist super !! Vg Uschi
  • Gudrun Raatschen 8. August 2008, 21:54

    Nie gehört von diesem Herren, aber das Foto ist klasse.
    LG Gudrun
  • paules 8. August 2008, 20:25

    Wunderbarer Kontrast...LG Paul
  • Fritzla 8. August 2008, 18:41

    Die Blümchen hat er also verdient nach x-Jahren.
    Klasse gesehen!