Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl Kraft


Pro Mitglied, Mainz

Den Toten zum Gedenken-Den Lebenden zur Mahnung

...steht auf einer Gedenkstein in der Sankt Christophskirche.
St. Christoph ist eine frühgotische Kirche, die zwischen 1240 und 1330 in Mainz erbaut wurde. Die Kirche soll die Taufkirche von Johannes Gutenberg gewesen sein. Sie steht in der nach ihr benannten Christofstraße in der Altstadt. Die Ruine von St. Christoph ist heute eines von mehreren Kriegsmahnmalen der Stadt Mainz und erinnert an die Opfer und die Zerstörung der Stadt im 2. Weltkrieg, so unter anderem am 27. Februar 1945.
Mehr Infos bei:
http://de.wikipedia.org/wiki/St._Christoph_(Mainz)

Bilddaten: Minolta Dynx 5D, ISO 100, BW 18mm (KB 27mm), Blende 5,6, Zeit 1/200sek.

Kommentare 3

  • tulpenfee 20. September 2007, 18:26

    ..wieder was gelernt...LG Dörthe
  • Miro M 17. September 2007, 7:43

    Mir gefällt die Perspektive auch
    und wie immer - sehr schön beschrieben.
  • D.O. 16. September 2007, 20:33

    Etwas versteckt und nicht so sehr beachtet, trotzdem gehört sie zum Stadtbild
    Die Perspektive von innen gefällt

    LG
    Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Mainz
Klicks 1.343
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz