Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bri Se


Basic Mitglied, Darmstadt

Den Polarbär hat´s wohl umgehauen....

...als wir mit dem Schiff zurück in´s Packeis fuhren.
Dabei waren wir bereits schon draußen gewesen, im offenen Gewässer,
als wieder einmal Eisbär-Alarm gegeben wurde.
Unser Käpt´ n aber, der einfach nur Spitze war, kehrte daraufhin das Schiff
um und fuhr zurück ins Packeis.....und da lag der Eisbär so da und
beobachtete in aller Ruhe das Geschehen.
Im Speiseraum war gerade die Suppe zum Dinner aufgetragen,
aber nach diesem Aufruf hielt es niemand mehr auf dem Stuhl, alles rannte,
holte die Kamera und dann begann das große Fotoshooting.
Jeder eilte sich ein paar Fotos zu bekommen, denn es war anzunehmen,
dass der Bär bald seine Ruhe verliert und die Flucht antritt.
Aber laaaange Zeit geschah nichts ....der Bär blieb in dieser Haltung und
wir klickten und klickten immer wieder die gleiche Pose auf den Chip.
Bis er auf einmal........aber davon später mehr. :-)

http://brisefoto.de

Kommentare 19

  • Fotofan 9. August 2008, 19:30

    Gut getroffen.Glück gehabt.
    Glückwunsch.
    Ulrich
  • Elke Becker 9. August 2008, 18:23

    Tolle Aufnahme und eine super Geschichte, deren Fortsetzung ich mit Spannung erwarte!
    LG Elke
  • Joachim Kretschmer 9. August 2008, 18:00

    . . . da bin ich aber gespannt, was jetzt folgt . . er hat doch nicht etwa Euer Schiff angegriffen . . . lach . .
    VG, Joachim.
  • Rolf Eisentraud 9. August 2008, 0:11

    Soitzenklasse!!!
    LG
    Rolf
  • Barbara A.S. 8. August 2008, 21:22

    Nette Geschichten erzählst Du hier :-))))).
    Wie schön, daß er die Suppe gerochen hat und geblieben ist ;-).
    An dem Abend sind wohl so einige hungrig zu Bett gegangen ...
    LG Barbara
  • Angelika Ritter 8. August 2008, 20:55

    typische eisbaer-pose..schliesslich muss man auch bei den temperaturen mal ueber sein leben nachdenken -)
    lg angie
  • Renate Friedrichsen 8. August 2008, 20:20

    Ein klasse Foto. Wirklich nett von ihm, sich so geduldig ablichten zu lassen :)
    LG Renate
  • Editha Uhrmacher 8. August 2008, 20:00

    Wie malerisch er so daliegt, als hätte er auf euch gewartet. Neidlos betrachte ich die einzigartige Aufnahme, genisse sie und natürlich deine nette Geschichte. Ich schaue weiter rein.
    GlG Editha
  • Hubertus R. Becker 8. August 2008, 19:06

    Wow - Glückwunsch. Fantastisches Tier. Hoffen wir, dass es seinen Lebensraum behält.
    LG Hubertus
  • Marguerite L. 8. August 2008, 18:43

    Tolle Geschichte und wunderschönes Bild, ich freue mich auf die Fortsetzung !
    Grüessli Marguerite
  • Markus H 8. August 2008, 18:36

    ... wunderbar ...!
  • Werner M. 8. August 2008, 17:37

    seit wann zieht es dich denn in kühlen Norden :-) ?... herrlich, mal eine ganz andere Landschaft ...natürlich nebst geografisch angepasster Bewohnerschaft ..super

    lg Werner
  • Thomas Hinsche 8. August 2008, 16:46

    Ein Eisbär- wildlife.
    Das ist wohl der Oberhammer!
    Ganz hervorragend!
    Gruß Thomas
  • Maria-L. Müller 8. August 2008, 14:02

    Prima hast du den Eisbären fotografiert...während die Suppe kalt wurde,aber das würde ich auch gern in Kauf nehmen.
    LG Maria
  • regineheuser 8. August 2008, 12:28

    Klasse.............eine super Aufnahme, toll so etwas erleben zu können!!!!!!

    Liebe Grüße
    Regi

Informationen

Sektion
Klicks 1.013
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz