Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carmen M.


Free Mitglied, Bayern

Den Namen weiss ich leider nicht.........

gesehen im Botanischen Garten in Augsburg.

Kommentare 5

  • Werner Hellwig 19. Juli 2005, 21:02

    @Dietlinde:
    Das halte ich nicht für ein Distel. Es sollte eine "Mannstreu"-Art (Eryngium spec.) sein. Eryngium zählt zu den Doldengewächsen (Apiaceae / Umbelliferae).

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Dietlinde Heider 15. August 2004, 20:02

    Es ist eine besondere Art einer Distel. Sie wirkt in ihrer spitzen zackigen Form. Ich freue mich über dieses besondere Foto, weil ich Disteln sehr mag und immer wieder staune in welchem Artenreichtum sie zu bewundern sind.
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Available Light 14. August 2004, 12:32

    Mir gefällt das so wie es ist...Die (fast schon extreme)Schärfe, passt irgendwie gut zu den zackigen ,weißen Blatträndern...
    LG, Jürgen.
  • M. Radi 14. August 2004, 12:07

    sehr schön. Das" aber". Ich glaube Erich hat recht. Du hast es beim Schärfen etwas zu gut gemeint. Vielleicht könntest du auch einen grösseren Ausschnitt wählen, und die Blüte etwas dezentrieren.( nach Augenmass, meistens stimmts dann) Dadurch wird es noch gewinnen.

    Manfred
  • Erich Martinek 14. August 2004, 10:18

    Carmen, ein sehr schönes Motiv !
    Es scheint mir aber etwas überschärft zu sein. Guter Schnitt.

    LG Erich