Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

nenirak


Pro Mitglied, München

Den Herbst eingefangen

bittere Tränen weint dieses Herbstblatt ,es würde lieber mit dem Wind durch die Lüfte sausen als hier zu vermodern

Kommentare 22

  • nenirak 20. Oktober 2013, 17:51

    danke Heide , ihr seid lieb
  • Heide G. 20. Oktober 2013, 17:47

    ich find das auch so gut. Das Blau und alles!
  • nenirak 20. Oktober 2013, 15:52

    Danke Anna ,freut mich dass ich dir gefalle und auch dass du wieder da bist :-)
  • ann margAReT 20. Oktober 2013, 15:25

    wie ein blatt im wind durchs leben treiben...
    aber leider ist dieses hier gefangen im netz und hat wohl nicht mehr soviele chancen...
    richtig schön aufgenommen mit den tropfen.

    und neni, dein profilbild im feschen dirndl gefällt mir besonders gut.
    anna
  • nenirak 19. Oktober 2013, 21:55

    manchmal möchte ich auch wie ein Blatt im Wind sein
  • horst-17 19. Oktober 2013, 21:54

    Wenn es sich aus dem Netz der Tränen befreit hat,
    saust es wieder mit dem Wind durch die Lüfte.
    Blätter können das :))
    Gruss: H o r s t
  • Drea - H 19. Oktober 2013, 20:34

    Der Jahreskreis schließt sich, das sind Freudentränen. Die Zeit des Rückzuges und der Ruhe steht bevor.
    Sehr schön, die Tropfen im Netz.
    LG Andrea
  • nenirak 19. Oktober 2013, 19:55

    @ Alle, danke für den Besuch :-)
  • nenirak 19. Oktober 2013, 19:54

    Insu , ich glaube es wird sich inzwischen mit dem Schicksal abgefunden haben
  • nenirak 19. Oktober 2013, 19:53

    Alfred , ja ich versteh mich ganz gut mit der Natur, ich bin quasi auf du und du mit ihr :-)
  • nenirak 19. Oktober 2013, 19:52

    Dhyana , freut mich sehr,dass dich mein Bild zu solch wunderbaren Worten veranlasst haben ,danke
  • Insulaire 19. Oktober 2013, 14:32

    Neeeni, das ist superschön !
    Und - lass es weinen; weinen steht ihm gut, diesem Blatt.
    LG. Insu
  • Alfred Schultz 19. Oktober 2013, 13:39

    Du kennst dich aus mit den Wünschen von Blättern?
    Dann hast du hier sicher helfend
    eingegriffen und auch dem Spinnennetz
    einen Gefallen erwiesen.
    Gruß - A.
  • Christine L 19. Oktober 2013, 11:26

    ein sehr feines Gespinst...
    ciao
    Christine
  • Dhyana 19. Oktober 2013, 10:15

    Die Wege der Blätter sind so verschieden und vielfältig wie die Schicksale der Menschen,aber alles
    ist so sinnvoll und stimmend in sich und dient dem Weitergang.
    Im Sterben das Werden zu erkennen ist auch Leben zu erkennen, anzuerkennen.
    Und dieses letzte Aufglühen und Freigeben dieser gesammelten Sonnenkraft ist wunderbar, gekonnt ,
    künstlerischer geht es kaum.

    Schöne Analogien(auch das Spinnennetz und der Unschärfeverlauf zum Blatt hin) für das vergehende Leben sind in diesem Bild. !!

    Gruss Dhyana

  • nenirak 19. Oktober 2013, 9:06

    irgendwann kommt der Tag an dem ich dich einfangen werde Heide und für die Nachwelt festhalten :-) denn du bist es wert
  • Jopi 19. Oktober 2013, 9:05

    Herbstlich, schööööön herbstlich
  • Heide G. 19. Oktober 2013, 9:02

    dieses Blatt hat seine wilden Zeiten hinter sich, dem geht es wie mir. Dein fotografisches Auge hat es für die Ewigkeit eingefangen, was ich von mir nich sagen kann.
  • nenirak 19. Oktober 2013, 8:47

    das ist wahr Lothar,ein schöner und guter Gedanke
  • Inge S. K. 19. Oktober 2013, 8:31

    Sehr kunstvoll von der Natur und von dir.
  • windstill68 19. Oktober 2013, 8:14

    Aber auf diese Weise kannst du es uns wenigstens zeigen
  • Michael Blech 19. Oktober 2013, 8:04

    schön....

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pflanzen
Klicks 352
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot S90
Objektiv ---
Blende 2
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 6.0 mm
ISO 200