Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R. Kretschmer


Basic Mitglied, Bergisches Land

den Blick zurücklassen

hierbei handelt es sich um ein fotoprojekt mehrerer mitglieder.
mehr dazu - Fight-Club



aktuelles thema:

Left Behind - Dinge, die ich zurück lasse 22.09.2013
Left Behind - Dinge, die ich zurück lasse 22.09.2013
Fight-Club

thema für den 29.09.2013: "Schatten"


Die Sonne im Rücken
Die Sonne im Rücken
R. Kretschmer

Kommentare 11

  • Kawachi 28. September 2013, 10:25

    Die Perspektive ist mir noch immer nicht ganz klar, geht der Blick durch den Rückspiegel? Jedenfalls macht das das Bild für mich spannend und hält mich fest. Die Umsetzung und Unschärfe gefällt mir sehr, sie bringt Bewegung rein.
    LG Peter
  • -bk- 26. September 2013, 19:35

    Die Idee ist cool, die Dynamik der Bewegungsunschärfe ist gut gelungen, nur der reine Blick nach hinten bleibt scharf. Mehr Zeichnung im Himmel wäre wünschenswert und ich habe mich gefragt, ob Du offen oder durch das Folienfenster fotografiert hast. Wenn offen, dann empfehle ich dringend einen Blasebalg zum Sensor reinigen. Sowohl auf dem Überrollbügel als auch im Himmel sind viele Sensorflecken erkennbar.
    Ich hätte das Bild auch noch etwas gerade gerückt, es fällt nach rechts ab. Genug Spielraum ist im Bügel dafür;-))
    LG Bernd
  • Prost Marlies 25. September 2013, 22:46

    Den Blick zurücklassen - aber die Erinnerung behalten..
    Das ist gut so!
    LG Marlies
  • Ilona Heinrich 24. September 2013, 14:47


    schöner wusch... und es passt zum thema...

    gut gemacht...

    lg
  • Cairbre 24. September 2013, 10:15

    Das sind die echten Cabrio-Fahrer: bei jedem Wetter offen ;-)

    Gefällt mir gut, brauchte aber auch die Erklärung für den Blickwinkel.

    Viele Grüße,
    Conny
  • Drea - H 23. September 2013, 20:40

    Super, das ist meine Welt, ein Wusch.
    Gefällt mir auch richtig gut in S/W. Wieviel Strecke lassen wir jeden Tag hinter uns, bei jedem Schritt lassen wir was zurück.
    LG Andrea
  • innocent 23. September 2013, 15:19

    der Blick nach hinten lohnt sich nicht immer...
    ;)
    lg, inn
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 23. September 2013, 2:14

    Sehr geil gemacht, sieht so simpel aus...... Aber das ist dir super gelungen !
    gefällt mir
    LG
  • R. Kretschmer 22. September 2013, 20:54

    Cabrio hinten raus. Kopfschutzbügel
  • Fotomama 22. September 2013, 20:44

    Schick gemacht. Die Aufnahme aus dem Auto heraus ist bestimmt nicht einfach. Eine schöne Landschaft hast du dir auch ausgesucht. Die Bewegungsunschärfe in den Bäumen finde ich super. Ein bisschen schade, dass die Wolken nicht akzentuierter sind. Denn die dürften recht scharf sein und hätten da einen schicken Kontrapunkt gesetzt.
    Was ist denn das, was sich da so schräg durchs Bild zieht? Irgendwas vom Rücksitz?
    Gruß, Fotomama
  • ausgelagert 22. September 2013, 19:57

    schöne Dynamik und natürlich auch sehr passend. Ich rätsele gerade noch ein bisschen hinsichtlich des Blickwinkels :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner SW
Klicks 193
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 22
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 17.0 mm
ISO 100