Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus A. Bissig


Complete Mitglied, CH - 7206 Igis (Graubünden)

Demonstrationsserie

Demonstrationsserie

Vor einigen Monaten wurde ich von einem FC User angefragt, ob ich etwas über den Begriff berichten könnte?

Gegenwärtig erstelle ich neue Arbeitsunterlagen für ein Fotoseminar über das Thema Licht, für alle FC Interessierte einen Blick in das Kapitel :


Diese läuft während der Dämmerungsphase, also vor dem Sonnenaufgang oder nach dem Sonnenuntergang.
In dieser Zeit verändert sich das Licht sehr schnell. Nicht nur die Helligkeit ändert sich, auch die Farben und die Farbsättigung differenzieren.

Das oberste Bild wurde ca. 20 Minuten vor dem Sonnenuntergang aufgenommen:

Das nächste Bild wurde ca. 5 Minuten vor dem Sonnenuntergang aufgenommen:

Das nächste Bild wurde ca. 15 Minuten nach Sonnenuntergang aufgenommen:

Das unterste Bild wurde ca. 30 Minuten nach Sonnenuntergang aufgenommen:
(Die Belichtungszeit bei dieser Aufnahme liegt bereits bei 60 Sekunden)


Auf diesem Motiv ist nur das Tagesrestlicht zu sehen, die nächsten Kunstlichtquellen wie Strassenlampen oder Wohnhäuser sind mehr als einen Kilometer entfernt.

Daten für alle vier Bilder:
Diafilm 100 ISO / Fuji Sensia
Belichtungszeit nach Referenz - Mehrzonen / Matrix Messung
Keine Belichtungskorrektur (Faktor 0,0)
Brennweite 400mm (KB) / Stabiles Stativ und Spiegelvorauslösung
Panorama Ausschnitt / Verhältnisse nicht verändert
Arbeitsblende 8
Neutraler Scanner Transfer
Keine Tonwert / Sättigung oder Kontrast Korrekturen
Alle Bilder mit den gleichen Parameter nachgeschärft

Ort:
Abgelegene Kirche auf der griechischen Insel


Fazit:
Rechtzeitig am Zielmotiv eintreffen, Kamera einrichten und loslegen. So alle 10 bis 15 Minuten eine Bildserie erstellen.
Die letzte Serie erstelle ich je nach geographischem Standort und der Jahreszeit ca. 20 bis 40 Minuten nach Sonnenuntergang.
Auch Ausnahmen gibt es, Stichworte sind der Äquator oder die Mitternachtssonne.
Selbstverständlich läuft die nur bei entsprechendem Wetter.

Eine Bildserie (Diafilm) während der sieht bei mir so aus:
1. Auslösung Keine Korrektur
2. Auslösung Minus 0,5
3. Auslösung Minus 1,0
4. Auslösung Minus 1,5
5. Auslösung Plus 0,5
6. Auslösung Plus 1,0
7. Auslösung Plus 1,5

So habe ich die Sicherheit, dass die Aufnahme ist. Von den sieben Belichtungen kann ich in der Regel drei bis vier verwenden.
Auch hier gilt: Jeder Betrachter wertet die Helligkeit und die Farben verschieden.
Aber das ist ja ein eigenes Thema.....

Danke für Eueres Interesse!
Markus A. Bissig

Kommentare 45

  • René Baldinger 29. März 2003, 23:19

    juliander,
    ein mutiges votum von deiner seite, das in meinen augen gar nicht so falsch in der landschaft steht. bei diesem beispiel wäre es doch mal wieder interessant - neben den wenigen lobenswerten ausnahmen - die begründungen der contras zu lesen oder zu hören?
    vielleicht eine eselsbrücke zu den "contras" > gibt es nicht rebellengruppen, die sich so nennen?
    gruss nach freiburg
    rené
  • Rolf Gerber 22. März 2003, 13:43

    Sehr lehrreich ! PRO
    gruss rolf
  • John Coffee 22. März 2003, 13:43

    Toll. Pro
  • Georg Kurek 22. März 2003, 13:43

    Ja, was soll man dazu sagen? Toll und gleich noch didaktisch verwertbar :-)) Pro.
  • Angelo Bischoff 22. März 2003, 13:43

    Mal was aus dem sprichwörtlichen Lehrbuch, das auch toll aussieht...


    feinfein ;-)
    Pro!
  • Britta Bartelt 22. März 2003, 13:43

    Eine tolle, beispielhafte Serie. Pro.
    LG,
    Britta
  • Armin Lenz 22. März 2003, 13:43

    Mein Ding ist es nicht! Contra
  • Volker Munnes 22. März 2003, 13:42

    P
    R
    O
    und vlG-------------------volker-
  • Rike Bach 22. März 2003, 13:42

    @Dirk Nicolai - das ist keine EBV, lies mal die Beschreibung unter dem Bild :)
  • Dirk Nicolai 22. März 2003, 13:42

    Eigentlich kein Freund von EBV. Aber hier: Echt Toll gemacht!!! SuperPROOO!
  • Herbert Rulf 22. März 2003, 13:42

    Gehört in die Galerie. PRO.
  • Siegfried Kramer 22. März 2003, 13:42

    Die Idee und die Umsetzung. Die Erklärung dazu. Ein eindeutiges Pro. Gruß SK
  • Carlo Stuppia 22. März 2003, 13:42

    So was macht doch Sinn! Pro!
    Gruss Carlo
  • Chris K. 22. März 2003, 13:42

    Also physikalisch gesehen ist die Farbe von der Helligkeit völlig unabhängig, ich weiss nur nicht was Kameras dann daraus machen... Bei Dunkelheit tragen künstliche Lichtquellen mehr zur Gesamthelligkeit bei was dann einen anderen Farbton erzeugt.

    Das Foto finde ich sehr schön und lehrreich, bin sehr beeindruckt! (pro)

    liebe Grüsse, Christian
  • Calis Ben Ulke 22. März 2003, 13:42

    na ja...in PS in 5 min... ;)
  • E Kus 22. März 2003, 13:42

    Der grosse Irrtum in dieser Demonstration liegt in der gleichen Helligkeit der Bilder. Farbe ist nähmlich auch von Helligkeit abhängig. Farbe summiert sich aus der Wellenlänge des Lichtes, aus der Pigmentdichte (Sättigung) und aus Helligkeit. Belichtet man bei grösserer Dunkelheit so, dass man die gleiche Helligkeit, wie bei hellen Lichtverhältnissen bekommt, hat das mit der Farbe bei Dunkelheit nicht viel zu tun. Das ist ein Muster ohne Wert.

    Gruss
  • Siegfried B. 22. März 2003, 13:42

    so eine extreme Farbvariation habe ich noch nicht bewusst gesehen => pro !

    Noch besser würde mir gefallen, wenn es auch eine Sektion dafür gäbe, so dass ich es auch leicht wiederfinden kann.

    Siegfried
  • Hildegard S. 22. März 2003, 13:42

    Pro
  • Günter Lange 22. März 2003, 13:42

    Pro!
  • Gabriela Ürlings 22. März 2003, 13:42

    Schön und flüssig...
    Pro
    Gabriela :-)
  • Werner Kopp 22. März 2003, 13:42

    Tolles Foto, vor allem die Entstehungsgeschichte und die vermittelten Hintergrundinformationen.
    Wieder was gelernt - PRO
    LG Werner
  • Feli Grosshans 22. März 2003, 13:42

    na wenn das nicht exemplarisch ist.....pro
  • Kurt Salzmann 22. März 2003, 13:42

    Einzigartig schön bunt pro
  • Jörg-M. Seifert 22. März 2003, 13:42

    Gute Idee + technisches Wissen und Tool´s = nettes Bildchen bei dem ich lächele. PRO

    Grüße Jörg
  • Brigitte K. 22. März 2003, 13:42

    Klasse.....pro

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 2.780
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 2