Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alfred Moegen


Pro Mitglied, München

Deininger Weiher 17.4.10

Ich bin heut zum Deininger Weiher geeilt
Und habe dort die Lage gepeilt
Dies Bild widme ich meiner Kumpelin
Mit Siegrun fuhr ich vor zwei Jahren hin
Heut bin ich allein im Garten gesessen
Und hab einen Schweinsbraten gegessen
Anschließend bin ich fleißig marschiert
Hab hi und da fotografiert
Bin weiter durch den Wald gelofen
Zum Kaffetrinken nach Aufhofen
Einen Kuchen mit Sahne tat ich auch noch kaufen
Den ich musste zurück ja auch noch laufen
Eineinhalb Stunden jeweils für hin und zurück
Ich hab`s geschafft zu meinem Glück




Deininger Weiher - Waldwirt
Deininger Weiher - Waldwirt
Alfred Moegen

Deininger Weiher - Waldweg
Deininger Weiher - Waldweg
Alfred Moegen

Kommentare 15

  • Antigone44 19. April 2010, 20:59

    DANKE!!!
    Die Erinnerung ist wach und ach,
    wie gerne hätte ich mit Dir die Runden gedreht,
    doch ich bin mir gewiss,
    für eine Wiederholung ist es nie zu spät.
    HERZliche Grüße,Deine Kumpeline
  • Horst Hoffarth 18. April 2010, 22:06

    Wie man sieht, saß man gestern schon draußen,
    obwohl es doch noch gar nicht so warm war.
    Um dein Laufpensum muss ich Dich beneiden.
    Ich wünschte ich hätte auch die Ausdauer.
    Die Aufnahmen sind ganz vorzüglich.
    Sie sagen uns einiges über Deine Liebe zur Natur.
    Beste Grüße, Horst
  • Heike T. 18. April 2010, 15:37

    Sehr idyllisch sieht das aus.
    LG, Heike
  • Ursel von der Küste 18. April 2010, 13:50

    ein schöner blick über den ruhigen see.
    deine marschverpflegung war aber nicht von schlechten eltern. der rückweg wäre mir sehr schwer gefallen.
    lg und einen schönen sonntag wünscht
    ursel
  • Ev S.K. 18. April 2010, 10:23

    Herrlich.. diese Weite und die Stimmung ist spürbar.
    Ganz fein mit der Spiegelung und der gewählten Perspektive.
    Liebe Sonntagsgrüsse
    Evelin
  • Sylvia Schulz 18. April 2010, 9:26

    sehr schön der Blick über den See, die Aufnahme strahlt eine herrliche Ruhe aus,
    lg Sylvia
  • g.j. 18. April 2010, 9:17

    eine wunderbare, ruhige aufnahme mit einer schönen spiegelung - ja, essen und trinken hält leib und seele zusammen;))))) lg, gerti
  • just a moment 18. April 2010, 8:41

    Es ist toll, das Du Spaziergänge unternimmst
    und uns immer solch schöne Bilder mitbringst.
    Ich hab sie wunderbar wahrgenommen
    und bin auf andre Gedanken gekommen.
    Bin nicht mehr so traurig, wenn ich's mir anseh',
    Wünsch Dir noch einen schönen Sonntag!
    Tschüßken ich geh:-)))
    LG Petra
  • Herta-Wien 18. April 2010, 7:46

    Zum Glück hast Du es geschafft Alfred
    und uns dies schöne Bild mitgebracht-:))
    Liebe Grüße
    von Herta
  • Inge-Lore Hebbel 18. April 2010, 0:29

    So ist das mit den kleinen Sünden. *lach*
    VG I.-L.
  • Karla2 18. April 2010, 0:17

    Tja, Wegzehrung muss sein :-)
    Sieht ja einladend aus, kann man wohl schön drumherum laufen? lg Karla
  • Christel M. 17. April 2010, 22:26

    Ein wunderschöner Platz auf Gottes Erdboden!
    Das Wandern hat bestimmt Spaß gemacht!
    Fröhliche Samstagabendgrüße,
    Christel
  • Heide M.H. 17. April 2010, 21:50

    Was Du da so alles unternimmst! Der See macht doch einen sehr stillen Eindruck, hast Du das nicht genossen statt Kaffee und Kuchen? Schön die Spiegelungen zu beiden Seiten, lg Heide
  • Sir Walter 17. April 2010, 20:45

    Da bist Du aber ganz schön gelofen! Weiher und Weiher-Waldwirt sind aber auch lohnende Ziele.
    LG Walter
  • Wolfgang Weninger 17. April 2010, 20:08

    das ist ja dann die richtige Wegzehrung für einen langen Marsch, der bei Schönwetter sicherlich ein Genuss ist
    Servus, Wolfgang