Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Duba


Pro Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Deidesheimer Tempel

Friedrich Deidesheimer 1804-1876
wird Bürgermeister 1847, empfängt König Max und König Ludwig von Bayern auf dem Apollotempel seines Weingutes "Vogelsang" "
Der oben genannte Apollotempel wird der heute sogenannte " Deidesheimer Tempel " oberhalb der " Welschterrasse in Haardt sein,
Von ihm 1853/54 erbaut.

Wenn man Neustadt/Weinstraße besucht, dann sollte man sich diese Aussicht über die Stadt nicht entgehen lassen. Am vergangenen Sonntag war es zwar sonnig, aber sehr diesig und a...........kalt! ;-)

Kommentare 9

  • Thomas Schimmele 16. März 2013, 1:13

    Hallo Klaus, du warst ja in Neustadt. Jetzt hast du dich verraten. Wenn du auf der Suche nach blühenden Mandelbäumen warst, dann kommt erst über Ostern wieder ;-). Am letzten WE war es leider wirklich saukalt; da half auch die Vertreibung des Winters auf dem Hansel-Fingerhut-Fest in Forst nix ! LG Thomas
  • Gabriele Benzler 6. März 2013, 19:33

    Ein schönes Motiv!
    Sieht super mit dem Licht und Schatten aus.
    LG Gabi
  • Stefan Jo Fuchs 6. März 2013, 7:09

    gute grafische Wirkung haben diese Schattenwürfe. Ein Platz mit Aussicht, das kann man sagen!
    lg Stefan
  • Günter K. 5. März 2013, 23:03

    ein wirklich schöner platz. hier finden immer weinproben statt für gehobene ansprüche.;-) und zu später stunde fragt sich da mancher trinker, ob er noch sein fuhrwerk lenken darf. der hausherr hat da einen ultimativen test. sachma mal "deidesheim......", und wenn "deidesheim" zu geschmeidig über die lippen kommt, empfiehlt er lieber ein daxi :))
    lg günter
  • Marianne Schön 5. März 2013, 22:56

    DAS*´¨ )
    ¸.* ¸.*´¨)GEFÄLLT ¸.•*¨)
    (¸.*´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•->MIR SUPERGUT ....:-))...NG Marianne
  • Rm Fotografie 5. März 2013, 22:11

    kann man sich kaum vorstellen dass es in deutschland ist....
    du hast den deidesheimer tempel ganz wunderbar ins bild gebracht...das licht ist auch zauberhaft

    liebe grüße
    ruthmarie
  • realherz 5. März 2013, 20:42

    Prima Aufnahme und super Quali,
    ich kenne diesen Platz auch.....aber es ist schon lange her,als ich einmal dort war.
    VG Realherz
  • Sylvia Schulz 5. März 2013, 20:01

    sicher großartig dort oben zu stehen und den Rundblick zu genießen, , interessant auch die Info dazu
    LG Sylvia
  • Monue 5. März 2013, 19:03

    Ein schöner Platz um den Blick schweifen zu lassen.... wo selbst schon Könige standen hast Du ein sehr schönes Bild gemacht und es sogleich ausgenutzt dass die Sonne endlich mal wieder Schatten zauberte... fein die Schattenlinien.... und die dunstige Lichtstimmung hat doch auch was... ein wirklich toller Durch- und Anblick! Prima gestaltet und informativ präsentiert!
    Einen schönen Abend wünsch' ich Dir noch, Klaus!
    LG Moni