Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dehnbarer Helmling (Mycena epipterygia)

Sein schlanker Stiel ist ist hohl und gelbgrünlich gefärbt.

Hut und Stiel sind mit einer elastischen Haut überzogen, die sich beim Auseinanderziehen wie Gummi dehnt. Daher auch sein treffender Name.

Aufnahme vom letzten November

Kommentare 36

  • jukejointwoman 24. März 2013, 19:16

    Sehr schön - und mit lehrreicher und interessanter Erklärung versehen.
    +++
    Eva
  • Lachemo 20. März 2013, 13:39

    Unglaublich was ich bei Dir schon über Pilze gelernt habe. Danke dafür.
    LG
    Thomas
  • Bo Hemien 20. März 2013, 1:13

    Diese zarten Winzlinge sind wirklich nicht einfach zu fotografieren. Diese Aufnahme ist wirklich gut gelungen. Besonders die durchgehende Schärfe des Hutes und damit auch des Stiels. Eine sorgfältige Arbeit. Gefällt mir sehr gut.
    vG SeidrArt
  • Nikonjürgen 19. März 2013, 10:31

    Sehr gutes Bild !
    LG Jürgen
  • Burkhard Wysekal 18. März 2013, 23:16

    @Armin....kein Stack nicht. Ich hätte es sonst drangeschrieben. Ein Stack wär bei dem ständig schwankenden Motiv eh nichts geworden.......;-)).
    LG, Burkhard
  • Jim Quakenbush 18. März 2013, 22:44

    Krass, da muss ich bei meinem Monitor erstmal scrollen um die volle Pracht genießen zu können.
    Die Schärfe und Bildaufbau sind bemerkenswert.
    (und das ist kein Stack?!)

    Hammer!
    LG Armin
  • Dorothea P. 18. März 2013, 20:36

    Ein Winzling, ganz groß!
    lg, Dorothea
  • Kurt-Weber 18. März 2013, 20:26

    Ich bin immerwieder von Deinen Bildern begeistert, großartig!
    LG Kurt
  • Moonshroom 18. März 2013, 19:43

    Den Lulatsch hast du ganz groß rausgebracht, gefällt mir in jeder Hinsicht supi :)
    VG --- Bernd
  • Gruber Fred 18. März 2013, 18:37

    @Burkhard Und Peter:Danke für die ausführliche Info.
    Wieder was dazugrlernt.
    LG Fred
  • Hartmut Bethke 18. März 2013, 18:27

    Die Farbverläufe am Stiel sind hinreißend. Eine tadellose Aufnahme würde ich sagen. Die graue Eminenz fügt sich bestens vor den grauen HG ein hebt sich gleichzeitig schauwertig ab. Sehr fein, Burki :-)
    LG Hartmut
  • Lieselotte D. 18. März 2013, 18:23

    herrlich gerade gewachsen und von von dir perfekt festgehalten.
    LG Lieselotte
  • Burkhard Wysekal 18. März 2013, 18:19

    @Peter, ich danke Die für Deine hilfreiche Ausführung.
    Die Helmlinge haben es wahrlich in sich....;-)).
    LG, Burkhard
  • Peter Widmann 18. März 2013, 16:29

    Na Burkhard, hat dich mein Helmling auch inspiriert :-)
    Sind auch wunderschöne Pilzchen, und diesen hast du bestens im Hochformat eingefangen. Einfach toll diese zarten Wesen.
    @Fred und Burkhard: dass die Hutfarben oft so variieren, liegt daran dass es davon verschiedene Unterarten gibt.Zum einen keine ich die "normalen" Mycena epipterygia var. epipterygia, dann noch die M. epipterygia var. lignicola. Letztere wächst überwiegend auf kleinen herabgefallenen Ästchen oder Stöckchen, so wie bei meinem zuletzt gezeigten Exemplar. Ausserdem sieht der schmierige Helmling M. epipterygioides auch sehr ähnlich aus, ist aber deutlich gedrungener und meist auch grünlicher gefärbt.
    LG Peter
  • vor dem Harz 18. März 2013, 16:03

    sauber umgesetzt burkhard , da gibt es nix zu meckern :-))

    gruß micha
  • Burkhard Wysekal 18. März 2013, 14:04

    @Fred, die Hutfarbe kann bei dieser Art extrem variieren. Da wird man sich stundenlang
    wundern können.....;-).
    @Thorben, diese Art ist nicht selten. Man kann sie praktisch überall finden. Allerdings werden sie gerne übersehen...
    LG, Burkhard
  • Thorben96 18. März 2013, 13:55

    Mag diese fast Gläsernen Pilze sehr.
    Hier gefällt mir am Stiel der Farbübergang vom Grünen zum Weißen sehr gut.
    Ist diese Art eigentlich selten zu finden oder schon recht häufig ?

    Mfg : Thorben
  • Gruber Fred 18. März 2013, 13:54

    Der lange Lulatsch macht sich schon gut, wobei mir der Hut in einer anderen Farbe in Erinnerung ist.
    Haste den Hut dem Hintergrund angepasst:-))
    LG Fred
  • Joachim Kretschmer 18. März 2013, 13:38

    . . das ist aber ein langer Kerl und den Namen finde ich in keinem meiner Pilzbücher . . . lach, aber die Streckung kommt gut rüber, den Bäumen im Umfeld gleich . . . Viele Grüße, Joachim.
  • J.Kater 18. März 2013, 12:19

    Klasse aufgenommen!
  • Martina I. Müller 18. März 2013, 11:27

    Immer dem Licht entgegen, und wenn es noch so hoch hinauf geht dazu. Sehr schones Fundstück. LG Martina
  • Maria J. 18. März 2013, 11:26

    Der will hoch hinaus
    ... und wenn man noch ein bißchen dran zieht,
    schafft er es auch ... ,-)
    Nichts gibt es zu meckern
    an diesem hübschen Burschen ...!
    Für das Format kannst du ja nichts ... ;-)
    LG Maria
  • Angelika Perlet 18. März 2013, 10:42

    Der will aber hoch hinaus! +++
    LG Angelika
  • peka. 18. März 2013, 10:07

    Danke fürs zeigen, jetzt weiß ich auch wie er heißt. Habe so einen auch auf meiner Festplatte.
    VG Peter
  • Marguerite L. 18. März 2013, 8:59

    Ein wunderbarer Himmelsstürmer, sehr schön aufgenommen
    GrüessliM

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 497
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/6
Brennweite 60.0 mm
ISO 200