Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dedicated to Weizen pur ;o) © www.ramona-duenisch.de

Dedicated to Weizen pur ;o) © www.ramona-duenisch.de

1.025 20

Ramona Dünisch


Free Mitglied, Bad Kohlgrub

Dedicated to Weizen pur ;o) © www.ramona-duenisch.de

Weil's schee macht ;o)

Kommentare 20

  • Ramona Dünisch 15. August 2005, 0:30

    Guten Abend Herr Popken,
    herzlichen Dank für die ausführliche Erläuterung zum Thema "Vorher/Nachher" - das erste Foto war nur minimal komprimiert und das zweite mit maximal - das war der einzige Unterschied und Sie haben diese Auswirkung wieder einmal herrlich ausführlich und fachlich fundiert geschildert. Meinen herzlichen Dank dafür, da ich als Autodidakt in dieser Form niemals die Worte finden könnte ;o)
  • Ramona Dünisch 15. August 2005, 0:30

    Guten Abend Herr Popken,
    herzlichen Dank für die ausführliche Erläuterung zum Thema "Vorher/Nachher" - das erste Foto war nur minimal komprimiert und das zweite mit maximal - das war der einzige Unterschied und Sie haben diese Auswirkung wieder einmal herrlich ausführlich und fachlich fundiert geschildert. Meinen herzlichen Dank dafür, da ich als Autodidakt in dieser Form niemals die Worte finden könnte ;o)
  • Ramona Dünisch 7. Juli 2005, 22:08

    Ich verneige mich ;o)
  • Kritik Fähig 7. Juli 2005, 20:25

    Ui ui ui ... Ich glaub Deine D2X bräuchte mal nen Service. Wenn ich mir die Schwankungen in der Farbtemperatur zwischen zwei Serienbildern so ansehe, au weia ...

    Dennoch, ein sehr wohl gelungenes Bild. Die schrittweisen kompressionsbedingten Farbabstufungen im Blau, sowie die Abberationen im Haar sind sehr gekonnt als stilistisches Mittel eingesetzt. Die Treppenabstufungen in den feinen Details lassen vermuten, dass Du Dich in Deiner künstlerischen Laufbahn in Richtung einer Synthese aus Kubismus und "Hard Edge" bewegst, vieleicht auch eher Richtung "Art Brut".
  • Ramona Dünisch 23. Juni 2005, 21:56

    Hallo Vanessa,
    danke schön ;o)
    In vielen Ländern werden Pferde in Schwimmbädern trainiert, um auf gelenkschonende Art und Weise Muskeln und Bänder aufzubauen (wie z.B. in Dubai für das Galopprennen, Distanzritte etc.).
    Der einzige Nachteile (zumindest aus anatomischer Sicht) ist das Hochstrecken des Kopfes - aber anders geht's physikalisch einfach nicht ;o)
  • Vanessa O. 23. Juni 2005, 19:02

    Hey, das ist ja echt genial! Gefällt mir sehr sehr gut!
    Ein hübsches Pferd. Ist das sehr anstrengend für Pferde zu schwimmen?
    LG
  • Jutta Bauernschmitt 22. Juni 2005, 11:00

    schade das die ohren in der spiegelung fehlen.. das andere ist besser

    USM: unscharf maskieren ..
  • Ramona Dünisch 22. Juni 2005, 9:33

    @ Weizen:
    Ja merci - nehm ich doch gerne an!!!
    Bin doch erst seit Ende Januar im Club der "Digis" und brauch noch dringend Nachhilfe ;o)
  • Franky Boy.. 22. Juni 2005, 9:22

    @andrea, das hab ich auch versucht, die datei ist zu klein, um noch ordentlich mit usm was zu bewirken, der fokus liegt auch auf der schnauze.

    @ramona, also doch mal gemeinsam knipsen, dann zeig ich dir ein paar ebv tricks
  • Juliane Meyer 22. Juni 2005, 8:32

    hehe hier sind die Spiegelohren fast ganz drauf.....gefällt mir gut guck doch mal ob das noch mit kompletter Spiegelung hast :-D.
    Auch wieder klasse *lach*
    LG
    Juliane
  • Jochen B. 22. Juni 2005, 8:18

    das Bild ist klasse, mit den Blubberblasen.
    Kann mich Andrea nur anschliessen, Schärfe und herunterrechnen auf FC Maße schließt sich miteinander nicht aus.
    LG Jochen
  • Ramona Dünisch 22. Juni 2005, 8:17

    What's USM??
  • Andrea A. Schneider 22. Juni 2005, 8:14


    Und schau mal hier ;-)
  • Ramona Dünisch 22. Juni 2005, 8:12

    Guten Morgen Andrea,
    lieben Dank für Deine "Rückenstärkung" - ich biet's jetzt einfach an - mehr als "Nein" sagen können sie nicht ;o)
  • Andrea A. Schneider 22. Juni 2005, 8:10

    Stark !
    Das Blubbern ist super. Aber wie bei dem anderen Bild, für einen Titel zu kanpp denke ich.
    Aber als Aufmacher genial .
    LG Andrea