Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Lutz Rüger


Pro Mitglied

Deckel drauf

Frankfurt - Hauptwache

Schon seit Jahren wird die Frage diskutiert, ob diese achitektonische Sünde beseitigt werden soll.

Kommentare 11

  • Joachim Gabbert 2. Mai 2012, 11:30

    So habe ich die Hauptwache noch nciht gesehen. Schönes Bild!
    Grüße aus der Quellenstadt, Joachim
  • Jürgen Forbach 29. April 2012, 11:02

    Eigentlich sollte bald mit der Deckelung einer diesen vielen Bausünden in Frankfurt begonnen werden. Leider kein Geld da. Egal, was dann kommen würde, häßlicher ginge nicht. (Hier sollte das Schillerdenkmal wieder Platz finden, da hier die Schillerstraße einmündet und vor der Zerstörung im Krieg schon dieses Denkmal stand)
    Perfekt dokumentiert! (Das HAKO Haus in der Bildmitte wird auch in Kürze abgerissen!)
    Jürgen
  • monochrome 28. April 2012, 19:25

    prima street !
  • Andrea Khan 28. April 2012, 18:51

    ..., um dann noch hässlichere Buden draufzustellen, wie wir das auf der Zeil die letzten 30ig Jahre hatten? Ich weiss net... hab grad auch keine bessere Idee...
    Aber die Fotografie is wieder mal höchst ästhetisch!
    VG, Andrea
  • sibon 28. April 2012, 13:22

    Ich hab` mich so dran gewöhnt - und bei ihren Aufhübschversuchen in Frankfurt hat die Stadt in der letzten Zeit nicht unbedingt ein gutes Händchen gezeigt ... - Gut aufgebautes, dokumentatisches Bild!!

    Gruß Sigi
  • Frederick Mann 28. April 2012, 10:30


    it used to be very modern... now Denkmalschutz?
  • Dom Quichotte 28. April 2012, 10:26

    klasse Street!!

    LG Dieter
  • Uli Weibler 28. April 2012, 10:09

    ...was meinst du eigentlich? Soll das Loch zu oder sollen die an Scheußlichkeit nicht zu übertreffenden 70-er-Jahre-Bauten weg...
    Nach der Sanierung der ostdeutschen Städte unter Erhaltung der dort ehem. vorhandenen Bausubstanz bin ich immer wieder erschrocken, wie die westdeutschen Städte in den 60-er und 70-ern verhunzt wurden. Es gibt viel zu tun..
    LG Uli
  • lophoto 28. April 2012, 9:53

    starkes street
    gefällt mir sehr
  • Peter Mertz 28. April 2012, 8:49

    gut mit der Symmtrie !
  • Klaus-Günter Albrecht 28. April 2012, 8:46

    Und dann? Was soll mit dem riesigen Platz geschehen? Außer daß man das Struwwelpeter Denkmal aus seinem Abseits hervorholen könnte.? Oder gar eine Überbauung mit einem Hochhaus? Dann verliert das Stadtbauensemble Hauptwache endgültig seine historischen Bezüge. Die sind in Frankfurt eh' schon rar, wie man hier an der Turmspitze der Liebfrauenkirche deutlich sehen kann. Tja. Schlechter Rat war teuer - das zeigst Du gerade - und guter Rat ist auch teuer.
    Liebe Grüße Klaus