Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl-Dieter Frost


Pro Mitglied, Schleswig Holstein

D__ch-Spaziergang

(Friedrichskoog)

Kamera: Olympus E-510,
Objektiv: Olympus 70-300,
Brennweite 70 (KB 300)
1/100s, F16.0, ISO 100,
Tonwertkorrektur

Kommentare 14

  • Daien Wunderlich (geborene Mocker) 11. Mai 2009, 15:49

    Ich halt mir noch immer den Bauch. Es ist doch immer wieder erstaunlich, was die Fantasie so bewirkt:-))
    Gutes Auge, klasse Humor!
    Ich liebe es.
    Daien
  • Monika Goe. 10. Mai 2009, 20:51

    Das ist ja ein gewagter D__ch-Spaziergang ! :-)
    Was für eine klasse Idee und Perspektive.
    Zur richtigen Zeit, am richtigen Standpunkt !
    Respekt Karl-Dieter
    Klaus
  • Tanja. Schaaf 10. Mai 2009, 7:53

    Jetzt musste ich aber zweimal schauen...lach
    Das sieht ja klasse aus
    Aus einer tollen Perspektive erwischt
    Gefällt mir sehr gut
    LGTanja
  • Karl-Dieter Frost 9. Mai 2009, 14:14

    @ Marina: Rate mal, wovon ich meinen Fc-Accout finanziere! Ich habe noch ein paar Plätze frei; wenn Du Dich beteiligst, reicht´s bei mir vielleicht auch für den World-Channel! :-)) Die roten Figuren sind entweder ein von der Kurverwaltung gesponsertes, mannschaftsfähiges "Vier-gewinnt-Spiel" oder aber Seezeichen, die den Krabbenfischern sagen, ob genug Wasser in der Rinne ist oder ob das Sperrwerkstor links (nicht sichtbar) ofen oder geschlossen ist (denk ich mal).
    @ Wollfgang, Hella, Ute und Ina: Vielen Dank, freut mich!
    @ Mathias: Ich habe sie leider nicht wiedergesehen! :-)
    KD
  • uferlos 9. Mai 2009, 13:25

    Geniales Perspektivenspiel!!! Toll gesehen!
    Lg Ina
  • Matthias Kretschmar 9. Mai 2009, 1:43

    ... ein beeindruckendes Erlebnis, mit welcher Leichtigkeit, die Gruppe übers Dach spaziert und hoffentlich, im Gesprächsgefecht das Ende nicht verpasst! ;) LG.M.
  • Ute Franke 8. Mai 2009, 23:34

    *lach* ein tolles wort-/bild-spiel!
    lg, ute.
  • Hella1 8. Mai 2009, 22:22

    Klasse Perspektive und echt guter Shoot.
    LG Hella
  • Wolfgang Sh. 8. Mai 2009, 20:33

    Sehr gut gesehen.
    Gruß Wolfgang
  • Marina Luise 8. Mai 2009, 20:17

    Leider haben ich keine vier bis fünf eigene Fotos, die ich dir hier verlinken kann! ;)))))
    Ich habe für meine Werbung ne Litfasssâule gemietet! :)
    Dein Dach-Deich-Spaziergang ist total süss!! ;) Was sind denn die roten Figuren an den Strippen?
  • Karl-Dieter Frost 8. Mai 2009, 20:15

    @ Adrian: Die werden sich wundern! :-)
    @ Eckhard:Stimmt, man freut sich ja auch mal, wenn die reale Umwelt einem die Pixelquälerei erspart, lieber Eckhard. :-)
    Deine Intension bezüglich geistiger Schlafwandler-Dachspaziergänge lässt sich auch gut auf diese Küstenregion beziehen. Z.B. sind Tankerunfälle zwar die spektakulärsten aber von der Menge nicht die schlimmsten Ölverschmutzer der Wattenmeere. Der enorme Schifsverkehr, illegale Einleitungen und Offshore Ölgewinnung fügen dem Lebensraum Küste permanent Schaden zu. Ein anderer Punkt ist die gnadenlose Überfischung der Meere usw. "When will they ever learn..."
    @ Rio: Danke Rio; mit dem Auge (leider nicht im Foto) konnte man den Fernsehturm in Cuxhafen erkennen.
    KD
  • D. Rio 8. Mai 2009, 17:32

    Als ob Sie übers Dach Wandern würden,find die perspektive Klasse,und die unendliche tiefe der Aufnahme !! Gruß Rio
  • Eckhard Meineke 8. Mai 2009, 17:24

    Lieber Karl-Dieter, nicht erst mit dieser Aufnahme hast Du dich als der Augentäuschung großer Freund erwiesen, obwohl diesmal ja der richtige Standpunkt

    Eine Frage der Perspektive (3): Venus und Luna, von der Erde aus gesehen
    Eine Frage der Perspektive (3): Venus und Luna, von der Erde aus gesehen
    Eckhard Meineke


    die Ausgangsbasis war, die das Unvereinbare vereinbarte, jedenfalls scheinbar, nicht die kompetente Bildbearbeitung ;-).

    Abgesehen von der Heiterkeit, die dieses Bild vermittelt, steckt darin ja der mit dem verlinkten Bild verbundene philosophische Ernst, dass wir aufgrund der Perspektive, die wir einnehmen, die Welt so sehen, wie wir sie zu sehen meinen. Richtig ernst wird es dann aber, wenn wir auch daran glauben, dass sie so ist, wie wir sie sehen, und eine Welt-Anschauung, die nicht mehr sein kann als das, zur Wissenschaft oder zur Wahrheit erklären,

    Schräg
    Schräg
    Eckhard Meineke


    wie das einmal eine bestimmte Ideologie tat – oder gleich mehrere taten.

    Aus der Apfelszene
    Aus der Apfelszene
    Eckhard Meineke


    Die Folge solcher geistigen Schlafwandler-Dachspaziergänge ist leider nur zu bekannt, es ist der bereits von Adrian erwähnte Bruch aller Deiche und Dämme. Möge es immer mehr lustige Täuschungen geben

    Beauty Farm (Spring campaign check-in and checkout)
    Beauty Farm (Spring campaign check-in and checkout)
    Eckhard Meineke


    als solche! Eckhard
  • Adrian K 8. Mai 2009, 16:49

    "Wir werden einige Deiche durchbrechen, damit es schneller geht", haben die Männer und eine Frau auf dem Dach beschlossen. ;-)
    Gruß Adrian