Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brad Bryxdale


Pro Mitglied

•DC943•




•DC943•





•köln•mülheim•wiener•platz•
•10•2007•


Kommentare 39

  • Renate Bonow 15. November 2007, 21:35

    ich verstehe den titel. ich mag solche typen auch:-)
    lg renate
  • Michael Rieß 12. November 2007, 21:59

    untertitel unterschreib ich! den bezug zum bild such ich noch, aber das bild mag ich. :)
  • Alfons Gellweiler 12. November 2007, 19:05


    Für mich: Großstadtgesichter, flüchtig, unterwegs, unpersönlich ...
    Das trifft es vorzüglich.

    Grüße Alfons
  • Lutz Michaelis 12. November 2007, 10:33

    Nun weis ich auch, was der Text mit dem Bild zu tun hat. Manchmal bedarf es doch eines kleinen Anstosses ;-)
    LG, Lutz
  • Biella 12. November 2007, 10:32

    Ausnahmsweise, ganz ausnahmsweise, passen Bild, Text und Titel nicht zusammen, oder sind für mich in diesem Fall einfach nicht nachvollziehbar...

    Klaus
  • Brad Bryxdale 12. November 2007, 9:55

    @ all: danke für die beschäftigung mit dem bild!

    ich stelle fest, dass meine vorstellungen von natürlicher anmut doch auf weitgehendes unverständnis stoßen *räusper*. nun gut, liegt wohl an meinem vielleicht etwas sonderbaren geschmack. stöckelschuhe, strapse, plastikfingernägel, kunstvolle turmfrisuren und sonstige damenhafte deko geht bei mir halt nicht als "natürlich" durch und auf üppige walküren steh ich einfach nicht, sorry. für mich hat natürliche anmut immer etwas unbeschwert fröhliches, schlichtes, unschuldiges, zierliches, mädchenhaftes. zudem kommt die typisch nilotische figur meinem schönheitsideal am nächsten. hier mal ein link, der verdeutlicht, was ich damit meine:
    http://www.leni-riefenstahl.de/deu/dienubav/3.html
    vielleicht wird durch diesen erklärungsversuch etwas verständlicher, warum ich in dem bild klar und deutlich natürliche anmut sehe, während manch anderer sie vergeblich sucht ...
    alles in allem wohl eine frage des geschmacks und deshalb eher belanglos.
    liebe grüße, brad
  • ewaldmario 12. November 2007, 6:15

    von zeit zu zeit "muss" man einfach hier reinschauen ....
  • Lutz Michaelis 12. November 2007, 3:35

    Die Perspektive ist wieder gut gewählt. Zum Text will es sich nicht so recht gesellen, dazu sieht man zu wenig "Frau". Aber du hast es bestimmt deutlicher gesehen, deshalb wohl auch dieser Text zum Bild.
    LG, Lutz
  • Petra Sommerlad 12. November 2007, 3:04

    Anmut ist glaube ich etwas, das Harmonie mit sich selbst ausdrückt und dann als Gesamteindruck rüberkommt ohne dass man im Detail erfassen kann woraus sie nun besteht. Schön auch das Bild dazu und der leichte Gang. LG PEtra
  • Elke Kulhawy 11. November 2007, 23:11

    Hi Brad!
    Das Bild ist Klasse (wie immer)
    Aber im Zusammenhang mit Text - mir nicht so ergründlich.
    Also schau ich mir das Foto ohne Text - und lese den Text seperat - der es auch in sich hat!
    Lieben Gruß.....Elke
  • Michael Reinold 11. November 2007, 19:33

    Dein Foto mit Hera's Kommentar - !!!

    LG Michael
  • fortytwo 11. November 2007, 18:53

    Wow... Exzellent! +++
  • Volker Kullik 11. November 2007, 18:14

    great!!!

    lg,
    volker
  • Alicia Rodriguez 6 11. November 2007, 17:54

    super cool, klasse
    lg alicia
  • Ralph Gloede 11. November 2007, 17:38

    Wahre Worte und anmutige Aufnahme.

    LG Ralph

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 662
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz