Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Peyer


World Mitglied, Bülach

David und Goliath II

Ich habe mich mit den Tipps Norberts auseinandergesetzt. Tatsächlich aber bin ich unsicher, ob ich nun noch dieselbe Geschichte erzähle. Richtig, der Walhai kommt formatfüllernder zur Geltung. Mir aber fehlt nun ein wichtiger Teil der Geschichte - eben diese Hatz der vielen Schnorchler, welche dem Walhai zwar nicht wirklich schaden können, ihn aber doch in seiner Ruhe und seinem Trott stören. Und - das Bild verliert damit an (vertikaler) Tiefe - die Leistung des Fotografen, mit der Kamera so tief zu tauchen ist so nicht mehr sichtbar.
Bin gespannt, was ihr dazu sagt.....

@Norbert: Ja ich weiss, du hättest den Walhai schon ohne Schnorchler fotografiert - aber da der Fotograf zu weit weg war vom Walhai und sich dies nachträglich nicht mehr möglich ist, hab ich versucht, ob sich dies nachträglich einrichten lässt... ;-)

Hier noch das erste Bild...

David und Goliath
David und Goliath
Stephan Peyer

Kommentare 3

  • L.O. Michaelis 15. Januar 2012, 17:07

    Eine sehr schöne Aufnahme. Beide gefallen mir sehr gut und erzählen - völlig andere - Geschichten.
    Je nachdem, was du betonen willst, wäre die Auswahl zu treffen. Wenn es dir um die Massen an Schnorchlern an den Walhaiplätzen geht, solltest du es bei der ersten aufnahme natürlich belassen. Um es an die Wand zu hängen, würde ich das zweite Bild vorziehen.
    Gruß
    LOM
  • Carin St. 15. Januar 2012, 12:42

    Leider werde ich so einem Tier nie begegnen, kenne ihn nur aus Büchern! Fantastisch!
    Gruss, Carin
  • E.R.B.E. 15. Januar 2012, 12:35

    Gänsehaut ...
    auch wenn er nicht wirklich gefährlich ist.
    LG
    Roland

Informationen

Sektion
Ordner Salzwasser
Klicks 696
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF15mm f/2.8 Fisheye
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/180
Brennweite 15.0 mm
ISO 200