Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Helena Silver


Free Mitglied

David und Goliath

Mein Shire Hengst begegnet mit großem Interesse ein 21 Monate alter Junge.
Der Kleine hat kaum vor irgend etwas Angst und spielte nachher mit den Puscheln an den Beinen, wobei Herkules (der Hengst) das eigentlich gar nicht mag, aber er war so vorsichtig....

Ich weiss, der Hintergrundd ist nicht gerade das absolute, aber mir ging es um die Szene

Kommentare 5

  • TwightLight 27. Dezember 2009, 9:30

    Diese Rießen (alle Kaltblüter) sind ja sooo vorsichtig und
    zärtlich. Aber genau dieses Phänomen findet man auch
    bei Hunden. Meistens sind die Großen und Rießen die
    idealen Familienhunde und Spielkumpel für Kinder.
    TwightLight.

    PS: Eine herrliche Aufnahme!
  • Pics4Emotions Photography 28. Juli 2009, 22:58

    ...ja die sanften riesen, so groß und doch so sensibel für besondere situationen...tolles motiv...

    LG Alexandra
  • Jens Giehrisch 28. Juli 2009, 17:14

    Der Hintergrund tritt hier wirklich in den Hintergrund!!
    Feines Motiv und die Größenverhältnisse sind ja enorm!
    LG Jens
  • Daniela Boehm 28. Juli 2009, 10:56

    Ein wirklich herzig schönes Motiv...;) LG Dani
  • Saraline 28. Juli 2009, 6:05

    Guten Tag du kleiner Mensch, sehr schön seltene Aufnahme wo du sicher noch mehr von hast. Der Hintergrund Spiel bei so einen Foto keine Rolle.
    Mit freundlichen Grüssen Saraline