Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhold Bauer


World Mitglied, Forbach/Nordschwarzwald

Das Ziel gibt der Richtung einen Sinn.

Werner Mitsch (*1936), deutscher Aphoristiker

8 sec. / f. 32 / + 1/3 / graufilter 2X / polfilter / stativ natürlich

Kommentare 26

  • Rudi Gauer 17. Januar 2006, 20:23

    Das gefällt mir sehr, fast monochrom und doch ein schönes Spiel aus Licht und Wasser, geheimnisvoll und doch aus der realen Welt

    Gruß Rudi
  • KasiaD 14. Januar 2006, 17:18

    Beruhigend zarte Zeichen der Bewegung - die Richtung scheint mir kaum erkennbar, als ob sie fast nebensächlich wäre. Gefällt mir. lg Kathryn
  • Rainer Switala 12. Januar 2006, 14:04

    die blaue tonung macht es kühl fast abweisend
    die langzeitbelichtung macht es zu etwas außergewöhnlichen
    der titel ist wahrlich ungewöhnlich
    gruß rainer
  • Kurt Kreibich 12. Januar 2006, 9:58

    Alle Superlativen, die man hier nennen könnten, wurde bereits geschrieben. Ich bin zutiefst beeindruckt von der technischen Qualität und auch vom Bildaufbau sowie vom tiefen Standpunkt, den du gewählt hast. Vorbildlich gemeistert! Da weiß ich nun endlich, wohin ich mich noch bewegen muss.
    Grüßle von KK
  • Lydia S. 11. Januar 2006, 23:35

    Über den Titel muss ich noch nachdenken - irgendwas verwirrt mich dabei...!
    Aber dein Bild verwirrt nicht... meine vielgeliebten Bilder von fliessendem Wasser....! :-)
    lg.
    lydia
  • Peter Ackermann 11. Januar 2006, 23:03

    Ich finde, dass gerade dieser Blaustich dem Bild was besonderes gibt! Gefällt mir gut!
    Viele Grüße!
    Peter
  • Gerhard Wo 11. Januar 2006, 23:03

    dieses wasser hat ein eindeutiges ziel :-))

    ich mag solche weich fliessenden bilder

    ligrü Gerhard
  • Birgit Reitz-Hofmann 11. Januar 2006, 21:55

    Finde diese Langzeitbelichtungen immer wieder sehr imposant, so auch dieses Bild von Dir.
    lg birgit
  • Rudi Schrätzlmayer 11. Januar 2006, 21:25

    Viel schöner kann man eine Aufnahme nicht präsentieren, einfach wunderschön!

    VG. Rudi
  • Sabine P 11. Januar 2006, 20:52

    Gefällt mir sehr gut, ist alles so ausgewogen und voller Harmonie.

    LG Sabine
  • Wiltrud Doerk 11. Januar 2006, 20:13

    Diese "fließenden" Bilder mag ich besonders ...,
    sehr schön,
    lg Wiltrud
  • Bilderfänger 11. Januar 2006, 20:09

    1 A, Reinhold!
    LG Harry
  • Anette St. 11. Januar 2006, 20:06

    Eine sehr gut wirkende Langzeitbelichtung mit schönen Graustufen.
    LG Anette
  • RiKeMa 11. Januar 2006, 19:28

    Mmmmm.........diese Langzeitbelichtungen geben Lust auf mehr......muss ich unbedingt auch mal wieder machen.

    Grüßle von Rike
  • Ingma.r W.esemann 11. Januar 2006, 18:42

    sowas von smooth, erinnert mich an flüssiges queksilber! nicht nur fototechnisch ein echter hingucker, hat irgendwie was ganz eigenes! die kunst besteht im finden der richtigen stelle, nicht nur irgenwo länger draufhalten und fertig das bild. das ist dir hier gelungen!

    lg
    ingmar