Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
783 9

Joerg Lindenbeck


Basic Mitglied, Aichwald

Das WTC

Hier fällt mir im Moment nichts Brauchbares ein, was ich dazu schreiben könnte . . .

Kommentare 9

  • Klaus Boizo 27. Juni 2009, 21:10

    klasse perspektive und die bluehour gut genutzt! gefällt mir! gruss klaus
  • Bernhard Düster 7. Januar 2004, 5:46

    Hallo,

    bin jetzt erst über dein Bild gestolpert. Aufteilung und Perspektive gefallen mir gut. Bei meinem Besuch im Februar 2001 habe ich auch mehrere Fotos von den Twins gemacht. Eines steht in der FC: Der Moire-Effekt ist erst beim Scannen entstanden.

    Grüße
    Bernhard
  • Joerg Lindenbeck 24. September 2001, 18:04

    @Hans

    Lieber Hans, vielen Dank für Deinen Hinweis. Das andere Bild ist in der Tat aus einem sehr "ähnlichen" aber nicht exakt dem selben Blickwinkel geschossen.
    Wegen der aktuellen Situation und zur Vermeidung zynischer Verwechslungen habe ich mein Bild nicht wie geplant "Fluchtpunkt" genannt, was aber den Bildaufbau letztendlich sehr genau beschreiben würde.
  • Hans Kirchmeyr 24. September 2001, 17:52

    sorry, hab' jetzt zufällig in der Bilderliste mit meinen alten Anmerkungen den Grund für meine Verwirrung gefunden. Oliver Altgeld hatte unter
    http://www2.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=30524&extra=mydiscuss
    ein Bild aus exakt der selben Perspektive veröffentlich.
  • Hans Kirchmeyr 24. September 2001, 16:26

    @Jörg: Erst Weihnachten? Ich hätte schwören können, du hättest dieses Bild schon mal hier gepostet. Andererseits ist's nicht in deiner Galerie, und ich nehm' nicht an, dass du's gelöscht hast. Vermutlich hab' ich nur bei jemand anderem ein ähnliches Bild gesehen...
  • Ralph Gathmann 23. September 2001, 8:52

    @Rolf: Meine Güte, dürfen wir WTC-Bilder nun nur noch als Synonym für "Terror" oder "pietätlos" betrachten??
  • Joerg Lindenbeck 22. September 2001, 19:48

    @Harald + @Sylvia
    Vielen Dank euch für die aufbauenden Worte. Nachdem ich 30 Sekunden nach dem Upload bereits Rolfs Kommentar erhalten habe, dachte ich schon, ich hätte einen Fehler gemacht und mögliche Befindlichkeiten nicht richtig eingeschätzt. Letztlich ermutigt hat mich die Haltung der New Yorker, die inzwischen alle ein sehr großes Interesse an Bildern mit dem WTC entwickelt haben und keine Pietät im Umgang mit dem Gebäude (denn das ist und bleibt es letztlich) einfordern. Außerdem gefällt mir das Motiv ganz gut.
    Seitdem ich bei der FC bin lade ich Bilder immer in 5er Packungen hoch, die alle eigenen Themen entsprechen. Die New York Bilder hatte ich schon vor Wochen im Sinn, dann aber wegen der eigentllich mehr weihnachtlichen Motive vom Rockefeller Centre und dem Chrysler Building in der Nacht für die Weihnachtszeit geplant. Aber bei der aktuelle Situation dachte ich, daß das Motiv vielleicht den ein oder anderen im Moment mehr anspricht als wenn ich es im Dezember hochgeladen hätte.


    @Sylvia
    Danke für deinen Hinweis, aber wie kann man ein Bild, das einmal hochgeladen wurde in einen anderen Channel stellen?

    Vielen Dank
    & Gruß Jörg
  • Harald Happekotte 22. September 2001, 17:52

    Sorry, für mich sind es zwei Wolkenkratzer. Gute Aufteilung im Bild.
    Kenne das WTC erst seit dem 11.09.01. als Wolkenkratzer. Als Erinnerung sollte man es drin lassen. Besser als Bild und Express die das Trümmerfeld ablichten. Da graust ist mir.

    Gruß Harald
  • Rolf Fiege 22. September 2001, 17:45

    Muß das noch sein ??