Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rupert Vogl


Free Mitglied, Osterhofen

Das Weibchen der seltenen Zebraspinne

Bei meinen heuer zahlreichen Märschen an der Donau erst zweimal entdeckt, heute das erste mal fotografiert.

Kommentare 12

  • Sebastian Scheuschner 10. August 2005, 13:04

    gutes Makro
  • Sirko Glaetzer 31. August 2001, 23:30

    Einfach ein super Foto. Die knackig scharfe Spinne und dazu dieser blaue Himmel. Gelungen! Gruss Sirko
  • Rupert Vogl 29. August 2001, 19:02

    @Webbie: Vielen Dank für den tollen Link. Jetzt weis ich endlich, wie das Männchen aussieht. Hab´s schon öfters gesehen, konnte auch schon den "Mord" miterleben.
    mfg Rupert
    digitalfan.de
  • webbie 29. August 2001, 11:45

    an der farbe/zeichnung und dicke ;;;;)
    schaut mal da:
    http://www.ggg-arnsberg.de/oekol/spinnen/wespspin/merkmal/entwick/inhalt.htm
    hab ich vor ein paar tagen entdeckt ... die ganze seite ist sehr interessant!
    liebe grüße,
    webbie
    ::::)
  • Rupert Vogl 29. August 2001, 10:33

    Danke an Webbie für den interessanten Beitrag! Wie erkennt man, ob das Tier trächtig ist?
    mfg Rupert
    digitalfan.de
  • no Account 29. August 2001, 10:00

    Gefällt mir auch sehr gut.
    Bei uns im Sauerland hab ich noch keine einzige gesehen.
    Gruß
    Ireneus
  • webbie 29. August 2001, 8:19

    tolles bild! mir begegnen täglich mehrere, aber so eine schönes aufnahme ist mir noch nicht gelungen ::::( werd trotzdem bald einmal ein bild herzeigen ...
    die wespenspinnen gehören nach meinen recherchen zu den zebraspinnen. sie waren bis vor ein paar jährchen vor allem im mittelmeerraum vertreten und weiter nördlich sehr selten. aber mit der klimaerwärmung fühlen sie sich bis nach norddeutschland hinauf immer wohler.
    das ist übrigens ein trächtiges weibchen (das seinen gatten bereits verspeist hat).
    noch einmal zum bild: wunderbare schärfe, brilliante farben und vom netz sieht man genug. einfach schön!
    liebe grüße,
    webbie
    ::::)
  • Rupert Vogl 28. August 2001, 23:59

    Danke!
    In meinem Büchlein wird sie zumindest als selten eingestuft...
    @Paolo: Pro90 + Canon 500D
    mfg Rupert
    www.digitalfan.de
  • Hans-Wilhelm Grömping 28. August 2001, 23:53

    Wunderschön, aber bei euch im Süden sind die doch eigentlich nicht so selten! Selten sind die Männchen auf jeden Fall, denn nach vollzogener Paarung werden sie bei dieser Art meistens vom Weibchen verspeist.- Die Farbkomposition Gelb-schwarz-blau ist einfach großartig! Gruß Hawi
    Zebra- und Wespenspinne sind zwei Namen für die gleiche Art.
  • Paolo Di Toro 28. August 2001, 23:41

    Toll diese Schärfe.
    Mit welcher Ausrüstung hast Du gearbeitet?

    Gruß Paolo
  • Wolfgang Langkau 28. August 2001, 23:34

    Super Aufnahme, gratuliere.

    Gruß Wolfgang
  • Marianne Wiora 28. August 2001, 23:30

    Tolle Makroaufnahme mit beeindruckender Schärfe und tollen Farben. Vor dem blauen Hintergrund macht sich die Spinne besonders gut.
    Ich dachte immer, das ist eine Wespenspinne. Gruß Marianne

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 4.104
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz