Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kurt Sigrist


World Mitglied, Mannheim

Das verrückte BAMBOOCHA Projekt

In New York treibt seit ein paar Jahren die Band „Moon Hooch" ihr Unwesen. Sie nennen ihre Musik „Cave Music". Eine Art House-Musik, jedoch ein bisschen primitiver, kantiger und roher.

Das besondere daran: Es gibt keine DJ's, sondern nur 2 Saxophone und 1 Drum Kit.

Diese Idee trägt das Trio Bamboocha weiter, direkt hier in den Kammermusiksaal, um ihn in einen Dancefloor zu verwandeln.

Trio Bamboocha:


Michael Schreiner - Groovy Sax
Fabian Schöne - Shaky Sax
Jakob Dinkelacker - Beaty Drums

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Musik,Kunst,Kultur
Klicks 275
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 4.2
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 34.0 mm
ISO 640