Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Olaf FLÜGEL


World Mitglied, Reppenstedt

Das Ungeheuer von Porto Moniz

Kleines Küstenstädtchen an der
nordwestlichen Spitze
von
Madeira
gelegen.

Dort brechen sich die Atlantikwellen
vor den unterseeischen Lavaformationen
und steigen oft zu ungeahnten Wellenbergen auf.
Dabei nehmen sie dann die skurilsten Gestalten an,
wie bei dieser scheinbar alles verschlingenden.
Immer wieder neu und faszinierend.
Wie in einem Theater kann man es sich stundenlang
von der Promenade aus betrachten.

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Faszination Wasser
Klicks 559
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 24-85mm f/3.5-4.5 USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 85.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten