Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommentare 1

  • HE.S. 21. Oktober 2013, 22:49

    Streng scheint es zu beobachten - zu kontrollieren. Scharfe Pfeile der Frustration bohrt es in den Kopf, den man sein eigen nennt, ihn aber mit ihm teilt, weil man nicht einsam sein kann. Es fördert - will wohin, wo man nicht hinkommen kann, trägt meine Schuhe , die ihm gehorchen.

    In dem Bild stecken viele "mophologische Signale". Die Körperhaltung der Person vorne ragt besonders hervor. Und die Strenge des halben Wesen rechts.