Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

manfred.art


Basic Mitglied, Gütersloh

das überflutungsgefühl ..

in der medienlandschaft

Kommentare 60

  • Martensdo 25. April 2017, 10:29

    Das Grün Deines Composings gibt Hoffnung, dass uns die Welle nicht überrollt. Der Blick der Frau schweift in die Ferne, mit der Sehnsucht, dieser Flut entkommen zu können. LG Dorit
  • Gisela57 10. April 2017, 15:32

    Neben der heranrollenden Welle transportiert die Vervielfachung des Antlitzes sehr gut die Überflutung und die damit einhergehende Verwirrung. Das tanzende Haus symbolisiert hier die Medienlandschaft und gerade die Wahl des weißen Hauses fügt sich in dein Composing vortrefflich ein. Faszinierend finde ich, wie es dir gelungen ist, die Bildaussage 'Überflutung' darzustellen ohne das Bild zu überladen.
    Auch die Kunst des Mediennutzers besteht darin, eine Selektion vorzunehmen. :-)
    LG Gisela
  • norma ateca 27. März 2017, 8:02

    Wunderschönes foto und Bearbeitung Liebe Grüße Norma
  • mme. sans-importance 14. März 2017, 20:02

    Sehr ausdruckstark - der Blick sagt alles... Eine schöne Komposition!
    Liebe Grüße,
    Miri
  • LindeA. 3. März 2017, 11:26

    Den Titel hast du sehr anschaulich umgesetzt!
    LG
    Linde
  • Dominique BEAUMONT 28. Februar 2017, 8:10

    Bonne semaine à toi et fais de bonnes photos Manfred
    amitiés
  • Mike JB 25. Februar 2017, 17:13

    sehr schöne Arbeit von dir ... und hoffetlich gibt es ein Ausknopf
    LG Mike
  • Lily-Rose 17. Februar 2017, 12:18

    Très beau travail !
    Bises.
  • Dominique BEAUMONT 15. Februar 2017, 8:05

    Ca c'est de l'art. Châpeau mon ami!
    Bravo Manfred
    Amitiés
  • Charly Charity 14. Februar 2017, 18:16

    ... oh, ja ... doch da gibt's einen Ausknopf!
    Dem Himmel sei Dank ;-))*
    Wunderbar leicht!
    lg Dagmar
  • Ly Costals 14. Februar 2017, 17:48

    Zuviel Überflutung trübt den Blick und beunruhigt die Seele... sehr schön zum Ausdruck gebracht! LG Ly
  • Holger X. 13. Februar 2017, 19:15

    Man muß sich dem ja nicht aussetzen ...
    L. G. - Holger
  • TeresaM 13. Februar 2017, 18:05

    Douce et très jolie réalisation, Manfred !!
    J'aime beaucoup ta manière de composer.
    Amitiés & bonne fin de journée !
  • Elke Ilse Krüger 13. Februar 2017, 13:28

    Hallo Manfred, eine schöne neue Arbeit von Dir. Man kann wieder viel verschiedene Details anschauen, so die hübsche Dame und den Gehry-Bau im Hintergrund. Die abgestimmten, eher weichen Farben gefallen mir hier sehr gut.
    LG Elke
  • Schwarzerskorpion 13. Februar 2017, 13:23

    .... deine Denkweise kann ich absolut sehr gut nachvollziehen! Sehr gut wieder Mani
    Grüße v. Wolfgang
  • Francesco Fusco 13. Februar 2017, 11:36

    Ottime le tonalità di colore applicate a questa immagine, complimenti Manfred!
  • Michèle FLEURY 13. Februar 2017, 8:58

    Côté" mer, côté" ville, un visage de face et de profil double à la fois, une création remarquablement composée et réalisée, ton talent d'artiste est toujours renouvelé, j'admire! Amitiés, Manfred! Michèle
  • Marina Luise 13. Februar 2017, 8:36

    Diese Überfütterung und Übersättigung in der Medienwelt hast du sehr gut dargestellt!
  • Franz-Josef Schöller 12. Februar 2017, 22:22

    Stark beeindruckend lieber Manfred. Wieder einmal von dir mit einzigartiger Überzeugungskraft entworfen.
    LG Franjos
  • softlight 12. Februar 2017, 22:02

    Deine ART, die Situationen unseres Lebens darzustellen, beherrschst Du meisterlich. Auch der Farbton ist wieder passend.
    Die Anforderungen an den heutigen Menschen sind enorm, nicht alle sind dieser Situation gewachsen, ich gehe sogar davon aus, das die Schere noch weiter auseinander gehen wird.
    In dem Gesicht erkenne ich eine zurückhaltende Zuversicht, allein das ist schon positiv zu bewerten.
    Liebe Grüße,
    werner
  • sarah s. 12. Februar 2017, 21:30

    Dieses Thema umzusetzen, das ist dir wieder bestens gelungen, lieber Manfred.
    Liebe Grüße
    Sarah
  • Mémécassel 12. Februar 2017, 17:58

    Das Thema sehr kreativ umgesetzt. Die Überflutung kommt von allen Seiten und irgenwann muss man Einhalt gebieten.
    LIeben Gruß von Mémé
  • Dorothea Mansel 12. Februar 2017, 13:12

    Gesendet vom iPhone via fotocommunity App
    Hallo Manfred.
    die Arbeiten sind immer wunderbar
    LG Doro
  • Misme 12. Februar 2017, 8:05

    Dein Foto ist so gut, dass es das Überflutungsgefühl in den Hintergrund drängt
    und die Bewunderung für Dein Können in den Vordergrund bringt!:))
    LG Misme
  • mincki 11. Februar 2017, 22:00

    Ich hätte mir die Stimmung in dem Bild sogar noch dramatischer vorgestellt.
    Die Median tun doch absolut alles, um ihre Schlagzeilen oder Einschaltquoten zu steigern.
    Leider gibt es auch immer mehr Dummdödels, die das alles verschlingen.
    Aber der Gesichtsausdruck spricht auch schon für sich.
    Tschüss
    Sabine

Informationen

Sektion
Ordner sehr.plakativ
Klicks 257
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv n/a
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---

Gelobt von

Öffentliche Favoriten