Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Das Tor ins Pantanal

Das Tor ins Pantanal

659 1

Ralf Geier


World Mitglied, Marxzell / Pfaffenrot

Das Tor ins Pantanal

Das Pantanal ist eine noch sehr wenig erschlossene und kaum bewohnte Flussniederung mit zahlreichen Süßwasserseen (im Süden auch isolierte Salzseen – Salinas genannt), das von zahlreichen Flüssen gespeist wird und vom Río Paraguay, der das Gebiet speisende und entwässernde Hauptfluss, durchflossen wird. Darin hat sich ein artenreiches Feuchtgebiet entwickelt.

Mit etwa 230.000 km² Fläche ist das Pantanal fast genauso groß wie die Bundesrepublik Deutschland vor der Wiedervereinigung. Es liegt durchschnittlich nur knapp 95 m über dem Meeresspiegel.

Kommentare 1

  • Konrad Kl. 23. Februar 2008, 22:17

    Ist das hier bloß das Einfahrtstor einer Hazienda, oder warum ist die Straße geperrt? Kommen noch weiter Bilder aus dem Pantanal? Würde mich interessieren! Gruß Konrad

Informationen

Sektion
Ordner Brasil
Klicks 659
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz