Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.429 13

Hermann Klecker


Honorary Membership Mitglied, Ostfildern

Kommentare 13

  • David Bank 2. Juli 2005, 10:42

    Wirkt wie eine uralte Postkarte. Leider scheint es ein klein wenig nach rechts zu kippen.
    Beste Grüße, David
  • Thilo Rose 30. Juni 2005, 12:20

    interessant nostalgisch.
    grüße
    Thilo
  • Ulla N. 30. Juni 2005, 6:55

    Das gefällt mir - es schaut in der Tat so richtig romantisch und einladend aus.
    LG, Ulla
  • Tenebrae II 28. Juni 2005, 12:19

    schön. ich liebe alte Tore und beschlagene Türen usw. gut eingefangen,die leichte Färbung gefällt mir auch,sowas verwende ich auch gerne. schade ist nur,dass der Hintergrund leider etwas zu hell geworden ist.man erkennt zwar noch etwas aber es ist dennoch überstrahlt.
  • Sven Hustede 27. Juni 2005, 23:50

    Es sieht fast aus, wie der Eingang zum Dornröschen- schloß! Sehr verschlungen, verwunschen und alt. Klasse!
    LG Sven
  • Joachim Irelandeddie 27. Juni 2005, 23:14

    Sehr gut gemacht, gefällt mir sehr gut und der überstrahlte Hintergrund passt .

    LG Irelandeddie
  • Ernst R. H. 27. Juni 2005, 19:55

    Hat auch was nostalgisches - wie die Rekonstruktion einer alten Fotografie. Zu dem wirklich reizvollen Effekt ist schon alles Richtige gesagt.
    lg erh
  • Alexandra P. 27. Juni 2005, 18:56

    Geheimnisvolle Atmosphäre. Die Tonung unterstreicht dies. Wirkt sehr schön..
    LG Alexandra
  • Jens Kling 27. Juni 2005, 18:12

    motiv und tonung sind i. o.
    hat aber nen büschen schlagseite. hättest den kasten bier besser erst nach der aufnahme trinken sollen :-))

    lg jens
  • Hermann Klecker 27. Juni 2005, 18:12

    Ich hatte ein bischen gehofft, daß es so wirkt. Auch wenn es nicht wirklich geplant war sondern aus der Not heraus geboren war. Zwischen dem sonnenduchfluteten Friedhof und dem schattigen Tor lagen immerhin 4 E.V.
    Gleichzeitig war das ein Bild aus einer Testreihe mit dem XP2. Ich hätte es noch einmal mit -3 oder sogar mit -4 Blenden versuchen sollen (also mit 1600 ASA oder 3200 ASA). Aber weil ich schon nicht glauben wollte, daß das Negativ mit 800 ASA noch so gut wird....
    XP2 von 800 bis 50 ASA
    XP2 von 800 bis 50 ASA
    Hermann Klecker


    Jedenfalls habe ich auf das schattige Tor belichtet und die Überstrahlungen in Kauf genommen.
  • Günter Neidhart 27. Juni 2005, 18:08

    richtig romatisch.
    mir gefällt die Bearbeitung.
  • Johannes Ekart 27. Juni 2005, 18:03

    Sehr schöne Aufnahme
    Wie Darklady schon sagte ein Tor in eine andere Welt
    lg
    Johannes
  • Esti Cs. 27. Juni 2005, 18:00

    die überstrahlung hinter dem tor find ich besonders reizvoll. gefällt mir.