Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dietrich Seegers


Free Mitglied

Das Tages Ereigniss

Am Bahnhof Bamberg vollzog sich bei schönen Wetter in den letzten Tagen der Dampftraktion (in den 70er Jahren) stets pünktlich am Nachmittag zur Abfahrt des Schnellzuges nach Hof das Fenster des Stellwerkes am Bahnsteig und zu der wartenden Menge der Fotografen ertönte eine laute Stimme "meine Damen und Herren und jetzt die Attraktion des Tages" darauf wurde das Signal gezogen und der Zug setzte sich mehr oder weniger dampfend in Bewegung, so schön war die Dampfzeit.

Kommentare 3

  • Wolfgang Heise 10. November 2007, 12:47

    Hallo Dietrich,
    eine tolle Geste vom FdL. Heute könnte es so klingen: "Wenn Sie nicht umgehend das Fotografiren einstellen und so weiterhin den Zugverkehr behindern, werde ich die Durchfahrten auf Ihre Kosten stoppen!" Ein Märchen? - nein, ist mir persönlich passiert in Heigenbrücken im Februar 2006.

    LG - Wolfgang
  • markus.barth 9. November 2007, 17:03

    das war noch echtes bahnfeeling. klasse.
  • Ralf Göhl 9. November 2007, 16:48

    Waaau, eine wunderbare alte, gut fotografierte Aufnahme des DB Alltages in den 70er Jahren.
    Unwiederbringlich, auch eine Sonderfahrt vermag das nicht.
    Ich bin begeistert :-))
    Eine nicht alltägliche Doppelbespannung
    Eine nicht alltägliche Doppelbespannung
    Ralf Göhl

    VG Ralf