Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
das Süppchen, das wir kochen.......

das Süppchen, das wir kochen.......

415 19

Diana von Bohlen


Complete Mitglied, Luckenwalde

das Süppchen, das wir kochen.......

....ist oft schwer bekömmlich ! :O

Kommentare 19

  • Suchbild 25. Oktober 2014, 22:18

    Danke, bin auf Diät.
  • Frederick Mann 25. Oktober 2014, 9:06


    doesn't look inviting... the soup... the picture is just fine.. what have you been cooking up for us?... I assume this picture tells a story...
  • Zedrik.Void 22. Oktober 2014, 21:34

    toll +++++
  • Michael Farnschläder 21. Oktober 2014, 20:46

    was hast Du eigentlich gegen Zwiebelsuppe? ;-)
    LGM
  • jopArt 21. Oktober 2014, 17:10

    tja-wir hinterlassen es auch noch ganz unverschämt den nachkommenden generationen zum auslöffen, na dann mahlzeit! ;-)))
    das bild sagt mehr als tausend worte-und ich finde das gut so, vor allem mit dem titel!

    lg hans
  • Karl H 21. Oktober 2014, 16:25

    Und wir müssen oft auslöffeln, was andere zusammenbrauen ...

    lg Karl
  • Uwe Rothuysen 21. Oktober 2014, 15:08

    Sieht lecker aus!
    Dazu ein Glas Rotwein.
    Prima Bildidee.
    lg uwe
  • Earl of Klueth 21. Oktober 2014, 14:39

    Das sieht nich sehr appetitlich aus. Aber du wirst da bestimmt was ganz tolles von zaubern.
    VG. Willi
  • Bajaart 21. Oktober 2014, 13:17

    Die Suppe, die wir uns einbrocken, müssen wir auch auslöffeln..............
    Aber leider brocken uns andere oft ein Süppchen ein, das wir auch auslöffeln müssen
    Die "Suppe" auf deinem Bild scheint eine von der Sorte zu sein, die niemandem bekömmlich sein wird, also......wohin damit?
    Deine Aufnahme gefällt mir sehr und dabei meine ich nicht in erster Linie den kritischen Aspekt, der auch in deinem Bild steckt, sondern eher den künstlerischen, fotografischen wie..... das Motiv an sich, Bildschnitt, Farbgestaltung.
    Gefällt mir sehr
    Lieben Gruß
    Barbara
  • Bernhard Kuhlmann 21. Oktober 2014, 12:45

    Dem möchte ich nicht widersprechen !
    Ein tolles Bild, passend zum Titel.
    Gruß Bernd
  • Ernst Seifert 21. Oktober 2014, 11:41

    Beim Anblick dieses Tasseninhalts fallen mir zahlreiche, kaum weniger belastete Lebensmittel ein.
    Trotz allem, die Farben Deines Bildes zeigen sich optimistisch und locker, wenn auch der Riss im Beton Gefahr signalisiert.
    VG Ernst
  • Jürgen Forbach 21. Oktober 2014, 11:07

    Die profane Szene durch Beschnitt des orangenen Behälters enorm gesteigert! Sehr gut!
    LG Jürgen
  • verocain 21. Oktober 2014, 10:42

    ...meistens deshalb, weil vorher einer reingespuckt hat ;-)

    Finde das klasse, wie du vermeintlich nichtssagende Motive in einen zweiten Kontext einbindest. Alles hängt letztlich doch mit allem irgendwie zusammen. Finde ich bei dieser Art Bildern von dir in der Gesamtschau betrachtet ein sehr stimmiges Konzept.
  • fotoGrafica 21. Oktober 2014, 9:24

    herrliches fundstück
    lg wolfgang
  • Eva Winter 21. Oktober 2014, 9:23

    Ist wohl etwas zu lange auf dem Feuer gewesen :-)
    Was du so alles siehst - mehr als interessant.
    LG Eva