Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Canvas-Art.de II


Free Mitglied, Nürnberg

Das Sein des Nichts

Dreißig Speichen treffen die Nabe,
die Leere dazwischen macht das Rad.

Lehm formt der Töpfer zu Gefäßen,
die Leere darinnen macht das Gefäß.

Fenster und Türen bricht man in Mauern,
die Leere damitten macht die Behausung.

Das Sichtbare bildet die Form eines Werkes,
das Nicht-Sichtbare macht seinen Wert aus.

[Laotse]


Fremd
Fremd
Canvas-Art.de II



Kommentare 94

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 11.661
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 10. Januar 2005
148 Pro / 146 Contra