Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer Prüm


World Mitglied, Merzig / Saar

Das Schloss, ...

... Villeroy de Galhau in Wallerfangen, ist privat und daher nicht frei zugänglich. Es wird auch Schloss an der Engt genannt (Wallerfanger Engt, eine gefährliche Engstelle mit Strudeln in der Saar), in und liegt Wallerfangen, im saarländischen Landkreis Saarlouis. Es wurde 1794 für den französischen Adligen Lasalle de Bombon en Brie im Stil französischer Landschlösser erbaut. 1864 erfolgte ein Umbau. Das heute denkmalgeschützte spätbarocke Schloss hat einen fünfachsigen Mittelbau mit vorgewölbter Eingangsachse und Balkon über dem Eingang. Der Besitz wechselte durch Kauf an die Familie Villeroy.

Kommentare 1

  • Taschendieb 14. September 2012, 9:25

    insider reden auch gern vom schloss VAUDREVANGE, wohinter sich die französische bezeichnung für wallerfangen verbirgt.

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Klicks 1.032
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S5Pro
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 10.0 mm
ISO 1000