Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

G. Siegeris


Pro Mitglied, ostholstein

das reife wasser

ex 17, 6: 6 "Dort drüben auf dem Felsen am Horeb werde ich vor dir stehen. Dann schlag an den Felsen! Es wird Wasser herauskommen und das Volk kann trinken. Das tat Mose vor den Augen der Ältesten Israels.
7 Den Ort nannte er Massa und Meriba (Probe und Streit), weil die Israeliten Streit begonnen und den Herrn auf die Probe gestellt hatten, indem sie sagten: Ist der Herr in unserer Mitte oder nicht? "
.
es ist erstaunlich, wie auch in großen höhen wasser "aus-dem-berg-heraus" treten kann. nach einer zeit der "reifung" tritt grundwasser
wieder ans licht.
.
einer der ganz großen naturforscher, der die wirkweisen des
wassers studierte, war viktor schauberger.
.
"Sein Verständnis von Wasser, Luft und Erde ließen ihn zum Mahner werden, der immer wieder darauf hinwies, daß die heutige Technik, wie auch die moderne Landwirtschaft, der Wasserbau und der Waldbau, die Natur mehr und mehr zerstören. Er setzte dieser naturunrichtigen Technik seine Biotechnologie entgegen, die die Medien Luft, Erde und Wasser veredelt und qualitativ verbessert. Er entwickelte Verfahren zur Edelwasserherstellung, zur Bodenverbesserung, zur Wachstums- und Qualitätssteigerung von Nutzpflanzen und zur Renaturierung der Flüsse und Wälder."
.

Kommentare 3

  • Andreas Kögler 12. Oktober 2010, 2:11

    wehe , wenn die Herren des Öl´s die Herren des Wassers werden !
    gruß andreas
  • Gundula Elisabeth 29. April 2008, 20:49

    Hier vermisse ich wirklich die Anmerkungen. Text&Bild und Titel stellen eine gelungene Kombination dar, welche Deinen sonst fast bissigen Sarkasmus vergessen lassen. Ich mag Wasser sehr, noch dazu fließendes ohne einengende Röhren oder Einfassungen. Historik und Gegenwart in scheinbar unberührter Idylle. Gruß von G.E.
    Steinerne Rinne 1
    Steinerne Rinne 1
    Gundula Elisabeth
    Das Bild wurde komprimiert? - hoher Rauschfaktor.
  • H. Sophia 20. April 2008, 8:20

    Vom Wasser haben wir's gelernt...
    Nichts dazulernen.. ist die andere Seite.. manchmal uferlos...
    Dein erhobener Zeigefinger hat hier mehr Gewicht, als das fließende Wasser.. ,-)
    Grüße an die Seebrücke...
    H.