Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Das Rad der Sinne!

Das Rad der Sinne!

472 1

Peter J. Winter


World Mitglied, Bonn

Das Rad der Sinne!

Es handelt sich hier um eine Fotomontage!

Du siehst hier 32 Felder...Im 6. Feld befindet sich ein Schneetropfen - ein Überbleibsel aus meinem Gedankenrad. Mein Rad der Sinne steht still, einzig die Gedanken werden kreisen. Von einem Feld zum nächsten. Abbildungen in diesen Feldern sind nur als Denkanregungen zu verstehen. Schau dir die einzelnen Felder links- oder rechtsherum in Ruhe an! Vielleicht beginnst du beim Schneetropfen? Deine Gedanken schweifen. Was siehst du? Begib dich zu einem leeren Feld. Denk dir ein Bild hinein. Mach dir den Inhalt deines Bildes bewusst. Achte dabei auf die Farben, das Licht und merke dir den Inhalt. Nimm ein weiteres leeres Feld und fülle es mit deinen Gedanken. Jetzt versuche mal, beide so erdachten Szenen miteinander in Beziehung zu bringen. Das wird dir gelingen, denn du kannst ja deine so entstandenen Bilder verändern. Merke dir aber, was du änderst und merke dir auch warum. Versuche nun wie beschrieben, gedanklich andere freie Felder zu bebildern. Merkst du, wie dein Rad der Sinne sich zu drehen beginnt? Ob du nun positive oder weniger positive Ereignisse mit deinen Bildern beschreibst, du wirst sie bewerten und du wirst nach Lösungen / Veränderungen / Verbesserungen suchen.

Gedankenrad
Gedankenrad
Peter J. Winter

Kommentare 1