Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Das Neuste vom "Drehbrücken-Ampel-Horst" (1)...

...will ich Euch nicht vorenthalten.
Vor zwei Monaten hatte ich ja noch kurz vor unserer Tour zur Pazifikküste ein letztes Mal von dem Fischadler Paar - Osprey (Pandion haliaetus carolinensis) berichtet, das hier auf der Ampel zwei Küken großzog (siehe angehängtes Bild).
Als wir letzte Woche zurück kamen, war natürlich einer unser ersten Wege hierher, fanden aber nur einen unbesetzten Horst. Ihr könnt Euch vorstellen, wie groß unsere Freude gestern war, als wir die beiden inzwischen flüggen Adler entdeckten und sahen, dass sie wohlauf sind.
__________

North Bridge, Venice, Florida
15. Juni 2011/19:18, frei Hand

Neues vom "Drehbrücken-Ampel-Horst"...
Neues vom "Drehbrücken-Ampel-Horst"...
B. Walker

Kommentare 16

  • Andreas E.S. 17. Juni 2011, 22:40

    Ich bin froh, dass die Amerikaner weitgehend schonungsvoll mit ihrer Natur umgehen, sonst hätten sie längst die Ampel "in Ordnung" gebracht. So können die Fischadler und du und wir uns freuen.
    LG Andreas
  • Reinhard Arndt 17. Juni 2011, 1:53

    Ja, Platz ist in der windigsten Hütte, und offensichtlich wird Verkehrslärm nicht von allen als unangenehm empfunden.
    LG
    Reinhard
  • Ursula Theißen 16. Juni 2011, 23:43

    Grünes Licht für den Nachwuchs - nicht zu fassen was die Jugend von heute so alles drauf hat :)))
    Sehr schon dokumentiert und unvorstellbar für hiesige Verhältnisse!!!
    LG Ursula
  • Claudia Pelzer 16. Juni 2011, 22:33

    Eine tolle Serie, Bernhard. Vor der Ampel würde ich gerne länger auf Grün warten.
    LG Claudia
  • shake 16. Juni 2011, 19:27

    Na wenigstens ist die Ampel noch sichtbar ;-) Schon verwunderlich was die sich für einen Platz zum Brüten ausgesucht haben. Eine feine Szene und die beiden sind ja beachtlich gewachsen in den zwei Monaten eurer Abwesenheit.
    LG Thomas
  • Thomas Hanauer 16. Juni 2011, 19:15

    Tolle Serie von den Fischadlern.
    Viele Grüße
    Thomas
  • Stefan Dummermuth 16. Juni 2011, 18:49

    Wildlife on traffic lights! Tolle Serie der Fischadler!
    LG, Stefan
  • Axel Sand 16. Juni 2011, 18:09

    Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Schön, das es sich so entwickelt hat.
    Gut gemacht, Bernhard
    Gruß
    Axel
  • PeterSchwarz 16. Juni 2011, 15:53

    DAs ist wirklich schön zu hören und genauso schön anzusehen.
    vlg, peter
  • Stefan Albat 16. Juni 2011, 11:47

    Tja, die Tiere lernen doch sehr schnell, sich mit den Menschen und Ihrem Lebensraum anzufreunden :-))
  • Lichtspielereien 16. Juni 2011, 10:10

    Scheint mir gewachsen, der Horst.
    Na irgendwann ist die Ampel nicht mehr zu sehen )))grin
    LG
    verena
  • Willy Brüchle 16. Juni 2011, 9:59

    In kalten Nächten können sie sich die Füsse an der Lampe wärmen. MfG, w.b.
  • Anne Schymanski 16. Juni 2011, 9:40

    Vogel nimmt eben was er kriegen kann :) und wenn es eine Ampel zum brüten ist, sind eben doch ziemlich schlau die tierchen
    schönes foto
    lg Anne
  • NSkadi 16. Juni 2011, 6:12

    Eine Superserie.
    Das ist ja wohl ein genialer Horst. Sicherlich nicht der gesundeste, aber so ein paar Fressfeinde, die Eier oder Kücken sich hätten holen können, kommen hier sicherlich nicht ohne weiteres hoch, wie auf einem Baum. Grade nach dem dadrunter Autos fahren.
    LG
    Nadine
  • TwightLight 16. Juni 2011, 5:23

    Unglaublich, wo Vögel überall ihre Nester hinbauen!
    Vielen Dank für diese kleine Serie.

Informationen

Sektion
Ordner Greifvögel, Eulen
Klicks 540
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 70.0-300.0 mm f/4.5-5.6
Blende 5
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 82.0 mm
ISO 400