Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Petra Pütz


Free Mitglied

Das Nest

Dies ist eine verwelkte Frucht (nicht eßbar! ) der Lampionblume.
Die Lampionblume wurde auch Blasenkirsche, Judenkirsche und Teufelskirsche genannt.

Sie ist eine Staudenpflanze sowie auch eine Heilpflanze.
Auch die Kräuterbücher des Mittelalters heben die harn-, stein- und nierengriesstreibenden Eigenschaften hervor.

MVC - FD83 Disk ( 786432 Pixel ) - Digital Fotografie - 20.03.2005

Kommentare 3

  • Karlheinz Dietrich 22. März 2005, 19:23

    Das Bild ist wunderschön, erstaunlich, was die Natur hervorbringt.
    Karlheinz
  • C.-M. Anselmann 22. März 2005, 14:43

    Ein wunderschönes Motiv. Meistens werden sie ja nur in ihrer Blütenpracht gezeigt. Verwelkt wie hier, hat es einen besonderen Reiz.
    LG Carola
  • Arne B. 22. März 2005, 11:35

    Toller Zerfall bis runter auf die netznervige Nervatur.
    Aber irgendwie stört mich, glaube ich, der etwas zu unruhige HG bei dem Bild.
    Trotzdem toll :o)

    lG
    Arne