Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Holger Karl zwo


Free Mitglied, köln

Das Nachtcafé

[nighthawks][1]

Akut inspiriert durch die Edward-Hopper-Ausstellung zur Zeit in Köln und chronisch durch Vincent van Gogh:

"Ich habe versucht, den Gedanken auszudrücken, dass das Café ein Ort ist,
an dem man sich ruinieren, verrückt werden oder ein Verbrechen begehen kann. "

Kommentare 5

  • Rene P1 11. November 2004, 22:18

    Sehr cool, war toll die Hopper Ausstellung, oder!? Grüße Rene+ Nina. PS Nina hat sofort gesagt, dass das Bild sie an Hopper erinnert, bevor sie den Text gelesen hat, bravo!
  • Ivy Ó Donóghúe 8. November 2004, 15:38

    Top ein Upload bei dem wirklich alles stimmt... Foto, Titel und Aussage ... bin beeindruckt ..

    Liebe Grüße² Ivy Oh


  • Gabriela Ürlings 5. November 2004, 0:23

    ! Stimmungsvoll und man kann sich durchaus vorstellen, das die drei ZUMINDEST ein grausiges Verbrechen planen!

    LGG:-)
  • Doc Deutschmann 4. November 2004, 22:54

    Sehr schön inspirieren lassen. ;-)

    lg, doc.
  • sabinsen. 4. November 2004, 22:52

    Also, ich mag das Bild total gerne, vor allem wegen der Farben!! Schön düster mit ein wenig "Sonnenfarbe"...
    Aber zum "verrückt werden" finde ich es nicht... zu schön noch... ;-)