Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rosa Lieblich


Free Mitglied, Basel

Das Münster hat schon viel erlebt

hier sind alle wichtigen "Sachen" von Basel im Bild:
Der Rhein, die wunderschöne Häuserreihe am Rheinufer, der Weidling und... was an schönen Tagen sehr wichtig ist: ein Stuhl im Freien, die Basler nennen das: uuseschtuehle!
Und alles so schön am 3. November,
habe ich was vergessen? es scheint mir, aber ich komme grad nicht drauf----

Kommentare 11

  • Andreas Boeckh 15. Dezember 2007, 9:38

    ein sehr schöner Bildschnitt.
    Gruß
    Andreas
  • Martin Halter 1. Dezember 2007, 18:19

    ... aber eben, es steht noch. Mindestens aus dieser Distanz scheint alles i.O. zu sein. Im Gegensatz zum abgebildeten Stuhl: es ist ja denkbar, dass er sehr gelitten hatte, insbesondere während seiner Endphase, seiner noch zweckdienlicheren Daseinsberechtigung. Obschon er (wie man sieht) bereits wieder etwas von sich (im positiven Sinne) hergeben konnte, die entsprechende Nahrung zu einem Feuer auf diesem Uferrand. Eben vielseitig auslegbar diese wahrgenommenen Bildinfo's... demnach enthält dein Bild einen relativ hohen Unterhaltungswert...aber, das ist eine andere Geschichte!
    LG Martin
  • Erika L. 18. November 2007, 18:49

    Liebe Elisabeth,
    Als Baslerin ist es mir natürlich aufgefallen, aber ich möchte keine Spielverderberin sein. Ich glaube, Du sprichst vom R.

    Die dritte Boje, das wäre natürlich das i Tüpfelchen gewesen.

    LG, Erika
  • Elisabeth Schiess 5. November 2007, 11:22

    Lieber Laurenz: du darfst:-)
    Wie du bei Renates Bild siehst, musste ich mich schon sehr bücken, um den Stuhl samt Münster ganz drauf zu bekommen, an die Boje konnte ich dann nicht auch noch denken... Aber das beantwortet meine Frage noch immer nicht!
    E schööne Daag dir
    Elisabeth
  • Laurenz A. Reinitzer 5. November 2007, 9:23

    dass dieses bild gelungen ist haben die anderen schon gesagt... ich denke da darf ich die frage nach der abeschnittenen boje schon in den raum stellen... ich fände es schön, wenn sie noch ganz drauf wäre...

    lg laurenz
  • Rosa Lieblich 5. November 2007, 0:26

    Im Untertitel habe ich beschrieben, was alles auf dem Bild ist, das zu Basel gehört. Und ich hatte was vergessen, jetzt weiss ich es wieder, aber eine Leiche ist es ganz bestimmt nicht, d a habt ihr komische Gedanken...
    schaut das Bild doch mal genauer an: es i s t auf dem Bild, bloss in meiner Aufzählung fehlt es... tztztz.Fantasiene habt ihr...............
  • Wolfgang Weninger 4. November 2007, 20:37

    ja, irgendwie fehlt da ein Mensch im Bild ... es muss ja nicht gerade eine Leiche sein *g*
    Servus, Wolfgang
  • Renate Remund 4. November 2007, 1:47

    und so war es wirklich:-)))

    Griessli, Renate
  • Elisabeth Schiess 4. November 2007, 1:39

    @Cindy: DU hättest die jetzt natürlich wieder auf Lager gehabt, und WO hättest sie einmontiert?
    so zum richtigen Bildaufbau??
    :-)
    Ich bin froh, dass heute keine geschwommen kam, passiert in Basel nämlich öfters.....
    LG Elisabeth
    übrigens, ihr zwei, wisst ihr, dass mein Lieblingsschauerlied war: das von dem polenädchen, das als grüne Leiche endete... da konnte ich als Teenager wegschmelzen....

    "In einem Polenstädtchen
    da lebte einst ein Mädchen
    s i e w a r s o sch ö n!

    ......
    ich küsse nie!"
    So etwa ging das und darum hat es schlecht geendet------------
  • Elisabeth Schiess 4. November 2007, 0:15

    es war grad niemand lebensmüd, Franz, war ja auch
    z u schön heute....
    Lieben Gruss
    Elisabeth
  • Franz Schmied 4. November 2007, 0:11

    a schöne Leich fehlt noch,
    a W A S S E R L E I C H !!!

    ;-)))