Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank-Dieter Peyer


Pro Mitglied, Magdeburg

Das Minutenglas

in der Kanzel der Patronatskirche in Meisdorf zeigte dem Pfarrer wie lange seine Predigt dauern durfte. Jedes Glas "lief" eine andere Zeitdauer.




Kommentare 6

  • Ralf Patela 16. März 2013, 20:10

    Einfach und genial.
    Gruß Ralf
  • Axel Wesche 16. März 2013, 18:14

    zum Eierkochen eher ungeeignet, da beist Du Dir anschließend die Zähne aus
    kommt sehr gut mit dem Schärfeverlauf
    lg Axel
  • Klaus Degen 16. März 2013, 17:31

    Diese Detailaufnahme finde ich richtig Klasse.....

    lg Klaus
  • Wolfram Schmidt 16. März 2013, 15:32

    Der richtige Begriff ist Predigt- oder Kanzeluhr.
    Sie stammt wohl aus preußischen Zeiten, als alles reglementiert war.
    In diesem Jahr ist eine Restaurierung der Kanzel und der Uhr durch unseren Förderverein geplant.
    Ein paar Infos zu Predigtuhren gibt es hier: http://www.zuerich-reformiert.ch/ter-nedden/content/e12295/e12319/e12420/e12415/index_ger.html
    LG Wolfram
  • PAB 16. März 2013, 10:50

    Typisch Gewerkschaft..Überstunden werden nicht bezahlt ;-))
    Schicke Eieruhr..würde sich bestimmt auch in der Küche gut machen..so als Deko.
    lG Andrea :)
  • A.I.P. 16. März 2013, 8:07

    Eine wirklich sehr interessante Info....trotz Freistellung wirken die Farben auch noch sehr schön im Hintergrund.
    LG Annett

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Kirchen
Klicks 290
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D600
Objektiv 24.0-85.0 mm f/3.5-4.5
Blende 4.5
Belichtungszeit 2
Brennweite 85.0 mm
ISO 100