Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

hasinner


Basic Mitglied, Berlin

Das Meer

Aufgenommen auf der Route des Crêtes - Provence

Das Meer II
Das Meer II
hasinner

Kommentare 4

  • hasinner 23. Januar 2014, 10:53

    Vielen Dank für Dein Engagement.
    Ja, die Auflösung ist sehr gering (geworden). Liegt offenbar an dem kleinen Ausschnitt und dem Rahmen (?).
    Kontrasterhöhung habe ich auch schon probiert, das Bild ist mir dadurch aber zu finster erschienen, wie dies jetzt auch bei Deinem Vorschlag der Fall ist. Allerdings ist jetzt das von Dir mittig-links in Szene gesetzte Seezeichen ansprechender.
    Anyway, das Licht, die Bewölkung, das ruhige Meer und die Stimmung Im Moment der Aufnahme kann man erahnen, es ist bei der Aufnahme offenbar nur nicht richtig umgesetzt.
    Das auszuprobieren bleibt einer zukünftigen Aufnahme vorbehalten.
    Lass das Bild doch einfach stehen, ich finde es trotzdem schön.
    VG
  • Jürgen Dietrich 23. Januar 2014, 9:39

    Vielleicht so ?

    Habe mir mal erlaubt, ein wenig im Foto rum zu pfuschen.Wird sofort wieder gelöscht. Das Foto hat auch viel zu wenig Auflösung (113 KB). Habe den Kontrast erhöht und selektiv die schärfbaren Anteile geschärft. An der grundsätzlichen Schwäche (s.o.) ändret sich nichts.
    VG Jürgen D.
  • hasinner 22. Januar 2014, 0:00

    Ich möchte diese Aufnahme nun noch nicht abschreiben.
    Deine Kritik aufgreifend hier das Foto im Hochformat
    und eingerahmt – quasi als Bildausschnitt.
    Mir gefällt bei der Aufnahme sehr gut wie das Meer und
    und die horizontale Bewölkung sanft ineinander übergehen.
    Das Seezeichen ist völlig unwichtig, obwohl ohne dieses
    doch etwas fehlen würde.
  • Jürgen Dietrich 15. Januar 2014, 22:58

    zwar irgendwie ein interessanter Ansatz- aber aus meiner Meinung nach- grandios gescheitert,weil das Bild keinen Bildausschnitt hat aber dennoch am Rand aufhört.Wenn das Seezeichen stärker betont /kontrastreicher wäre,vielleicht.. so verliert sich der minimale optische Fixpunkt im Nichts.
    VG Jürgen D.
    P.S.: das wäre auch ein Fall für etwas Bildbearbeitung.