Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Katharina Kowalsky


Free Mitglied, Berlin

Das letzte Licht des Jahrtausends

Dieses Foto entstand am 31.12.2000 in Berlin von meinem Balkon aus (hab leider keine andere Sicht ohne den Scheinwerfer bekommen).
Es war ein sehr schöner Sonnenuntergang, einem bewegten Jahrtausend würdig *g*.

Kommentare 6

  • Katharina Kowalsky 26. Juni 2001, 10:49

    *mal der Anmerkung bezüglich des Titels gefolgt ist* Mir war einfach nichts besseres eingefallen, danke Georg *g*.
    Auf die Idee, dass der Scheinwerfer das Licht auch ausstrahlen könnte bin ich nie gekommen, danke für den neuen Gedanken :)
  • 6 6 1 25. Juni 2001, 17:40

    Tolle Farben und Wolkenbildung. Den Scheinwerfer genau so lassen!
    Gruß, Dirk
  • Heinz Markytan 25. Juni 2001, 14:36

    Sehr stimmungsvolles Foto. Den Scheinwerfer kannst du ganz leicht mittels EBV entfernen. Gefällt mir aber auch so sehr gut.
  • Georg Zemanek 25. Juni 2001, 14:16

    Ich würd das Bild nennen:
    "Das letzte Licht des Jahrtausends."
    Ob das dann die Sonne oder der Scheinwerfer ist, mag sich jeder selbst aussuchen. Auf jeden Fall eine schöne Stimmung.
  • Stefan Negelmann 25. Juni 2001, 13:57

    vielleicht hat ja der Scheinwerfer dieses wundervolle Licht fabriziert? *ggg*

    Nein, im Ernst, ein sehr stimmungsvolles Bild mit fast unwirklichen Farben - und dann noch an diesem Tag!

    Gruß
    Stefan
  • Ute Allendoerfer 25. Juni 2001, 13:40

    Klasse... selbst der Scheinwerfer stört nicht unbedingt.. vielleicht würde ich unten den Streifen etwas kürzen.. dann wird der Blick noch mehr direkt auf den Himmel gelenkt.. superfoto.. gut gesehen und abgedrückt.. Gruss UTE

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 181
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz