Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joerg Fischoetter


Pro Mitglied, Renningen

Das legendäre Hotel Hemalee

Ankunft im Hotel Hemalee, Giritale, nach ca. 6 Std. Autofahrt (von Colombo)

Nicht nur diese erste Unterkunft meiner Sri Lanka Tour war von meinem Guide Sugath Perera perfekt gewählt und organisiert worden!
Mitten in einem tropischen Garten residierte ich für eine Nacht im Hotel Hemalee, das sehr geschmackvoll eingerichtete und fast überdimensionierte Zimmer im bungalowartigen Anwesen bereithielt. Allein das Bad (ein z.T. gefliester Raum mit Duschecke, Waschbecken und Toilette) hatte fast 40 qm...

Im Mai 1970 wurde mit dem Bau dieses ersten Touristenhotels im Kulturdreieck Sri Lankas begonnen, 1972 ging es nach Fertigstellung dann in Betrieb.

Weitere Infos:
http://www.sundayobserver.lk/2006/12/10/sid02.asp
http://www.srilankaexpedition.com/category/places/giritale/ (im unteren Drittel der Seite)

Position:
http://maps.google.de/maps?ie=UTF8&hq=&hnear=Australien&ll=7.995641,80.926092&spn=0.002715,0.003079&t=h&z=18

Paradise 4 1 night
Paradise 4 1 night
Joerg Fischoetter

Kommentare 1

  • Wolfgang Kölln 28. Oktober 2009, 18:35

    Der von dir beschriebene Luxus ist diesem Gebäude von aussen kaum anzusehen, Jörg. Mittlerweile verstehe ich, wie wertvoll so ein Guide in einem solchen Land sein kann...
    Gruß Wolfgang