Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Das Leben raussaugen ...

Dieses grausliche Dokument zeigt eine Wanze, wie sie gerade ihren Rüssel in einer (vermutlich Blattwespen-) Larve vergraben hat und sie nun aussaugt ... Grausam ist die Natur !
Panasonic FZ50 1/80 F4.5 freihand (leider hat die Tiefenschärfe nicht gereicht daß die Augen der Larve scharf wurden...)

Kommentare 16

  • Chr. Müller 21. August 2007, 1:05

    Großartige Naturdoku, da zählt nicht so sehr die Schärfe. Die Szene ist jedenfalls irre gut!
    lieben gruß
    chris
  • Gottfried Sara 20. August 2007, 23:12

    das mit dem grausam is so ne sache, die wanze lebt davon und wenn sie die raupen nicht aussaugen würde hätten wir vielleicht eine raupenplage und würden die viecher mit spritzmittel bekämpfen. ich glaub nicht daß sie dann "schöner" sterben.
    das ökosystem funktioniert immerhin schon ein zeit lang recht ordentlich und da bringt keiner den anderen um, um ein paar € / $ mehr zu haben und so gesehen
    ist das zwar nicht unbeding schön anzuschauen aber durchaus akzeptabel.
    ein erstklassiges doku das dir da gelungen ist.
    lg gottfried
  • Jeanny Müller 20. August 2007, 20:48

    Makro mit Gruselfaktor - aber super abgelichtet!
    LG Jeanny
  • Dietrich WERNER 20. August 2007, 18:12

    Schöne Aufnahme der räubersichen Zweispitzwanze Picromerus bidens, erkennbar an den zu langen Spitzen ausgezogenen Seitenecken des Halsschildes.
    Ähnlich sieht nur die Blaubeerwanze Elasmucha ferrugata aus, die allerdings nicht räuberisch ist.
    Gruß Dietrich
  • Carsten B. 20. August 2007, 16:50

    Das ist ein Naturdokument der besonderen Art - so ein Schauspiel bekommt man nur sehr selten zu sehen!
    VG, Carsten.
  • ex- Coach 20. August 2007, 14:56

    Sehr schön gesehen und prima abgelichtet! That´s life!
    Prima freigestellt und tolle Farben!!

    LG Karsten
  • Johann Brüning 20. August 2007, 14:53

    Ist schon beeindruckend was Du alles so siehst !
    Gruß johann
  • Claus Weisenböhler 20. August 2007, 14:45

    Danke für Eure Anmerkungen !
    Ich habe so ein Schauspiel jetzt in 5 Jahren genau zweimal gesehen. Sehr sehr vieles bleibt uns von diesen Dingen die da alltäglich stattfinden verborgen ...
    Ich glaube nicht daß die Raupe Angst empfinden kann. Ich erinnere mich an ein Schmetterlingspärchen , das während der Kopulation von einer Krabbenspinne angefallen und gepackt wurde. Selbst das war dem Schmetterling wurscht, obwohl das lähmende Gift schon längst eingetreten war. Aber wie auch immer es vom Opfer empfunden wird - ich empfinde es als grausam, wenn man bei lebendigem Leib ausgesaugt wird !
    LG Claus
  • Tony Pawlik 20. August 2007, 14:07

    Wow, super festgehalten! Man sieht förmlich die Angst der Larve in ihren Augen.
  • Belfo 20. August 2007, 13:41

    Ein seltenes Dokument.

    Gruß Hans
  • Qingwei Chen 20. August 2007, 13:40

    das hast du mal toll erwischt. habe so was nie gesehen.

    lg qingwei
  • Cornelia Schorr 20. August 2007, 13:19

    Da sieht man mal, dass Wanzen nicht nur auf Blätter scharf sind... aber als grausam würd ich das nicht bezeichnen, denn dann ist der Mensch das grausamste aller Lebewesen...
    Klasse Dokumentation!

    LG conny
  • Andreas Th. Hein 20. August 2007, 13:15

    Auf soche dokumentarischen Bilder stehe ich total.Verstehe dich sehr gut was die Schärfentiefe angeht,Dazu braucht man sicher sehr teures Gerät.Insegamt ein klasse Foto von dir.LG Andreas
  • Anke Barke 20. August 2007, 13:08

    Das ist aber Natur pur - durch die klasse Makroaufnahme kann man diesen Vorgang auch einmal direkt sehen - ansonsten müsste man immer mit einer Lupe durch die Büsche krauchen... Viele Grüße ANKE
  • Mike Heddergott 20. August 2007, 12:36

    klasse bild, gefällt mir sehr gut.
    lg mike