Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

i.magine photo


Free Mitglied, Karlsruhe

das Leben in mir

Beim Besuch eines kleinen verfallenen Tempels in Orchha auf dem Weg nach Agra hat sich der freundliche Hüter des Tempels sofort bereit erklärt, sich von mir fotografieren zu lassen. Sein Schlafplatz im Freien, die Sonne und die körperliche Arbeit bei der Instandhaltung des Tempelchens zeichnen sein Gesicht. Seine Augen aber strahlen unverwandt, ebenso wie sein Lächeln, und ich finde ihn fast alterslos. Manchmal wünsche ich unserer Gesellschaft ein bisschen mehr dieser bodenständigen und anspruchsarmen Zufriedenheit ...

Kommentare 5

  • Kirsten 13. März 2013, 22:52

    mmmh. von der geschichte her weiss ich, was du meinst, kommt rüber! vom bild her würde ich mir ein wenig mehr helligkeit im bereich der augen wünschen - vielleicht geht da ja noch was?
    lg
    kirsten
  • VaiFei Picture 13. März 2013, 13:29

    ein wunderbares Bild der Zufriedenheit.. tut gut es anzuschauen.

    Lg Marta
  • Albizia-Foto 13. März 2013, 11:59

    Die innere Ausgeglichenheit dieses Mannes kommt in dem Foto sehr schön rüber!
    BG K.-H.
  • Lato 13. März 2013, 2:55

    Er ist glücklich und zufrieden und ich frage mich wo fängt unsere Zufriedenheit an? Deine schöne Aufnahme empfinde ich sehr einfühlsam, mein Kompliment!
    Herzliche Grüße Lothar
  • M.Maaß 13. März 2013, 0:23

    Sehr schönes Bild,
    gefällt mir gut.
    MfG Micha

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner portraits
Klicks 385
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF 50mm f/1.8 II
Blende 2.5
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 50.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten 1