Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Das Lächeln des Dschungels

Das Lächeln des Dschungels

467 5

Oliver. Becker


Basic Mitglied, Salzwedel

Das Lächeln des Dschungels

Selbst in den abgelegensten Dschungeldörfern
wurden wir lächelnd begrüßt.
Meist dominierte bittereste Armut, aber Freundlichkeit
und Hifsbereitschaft haben sich die Menschen bewahrt.
Im Gegensatz zu unseren Regionen.
Obwohl im Wohlstand lebend zeigen die Leute hier oft nur ein
verbittertes Gesicht.
Es stellt sich die Frage nach dem Warum .

Kommentare 5

  • Peter Mietlewski 28. März 2010, 13:07

    Ja tolles Bild, gut eingefangen..und es bleibt die Frage nach dem Warum..

    Grüsse
    Peter
  • Anja Pape 21. März 2010, 21:17

    eine tolle Szene
    und Uschi hat Recht
    lg anja
  • uschi pluskwik 21. März 2010, 13:27

    Antwort : Weil wir nichts aber auch garnichts mehr zu schätzen wissen......,
    LG Uschi
  • Oliver. Becker 21. März 2010, 12:04

    Es wurde, glaube ich, aus einem Schlümmerchen geweckt. Als sie von oben runterkamen, hatte es sein Köpfchen auf die Schulter seines Vaters gelegt.
    Und als die Oma mich sah, weckte sie es.
    Ich glaube, so gucken wir auch, wenn morgens jemand vor unserem Bett steht ;-)
    ciao Oliver
  • Jens T. Hippe 21. März 2010, 11:45

    Schöne Szene, das Kind guckt aber etwas skeptisch. Motorrad oder Du - eins von beiden ist ihm nicht geheuer :-)
    Gruß, Jens