Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christoph Schrenk


World Mitglied, Litschau

Das Kolosseum in Rom Teil 3

Hier noch ne andere Ansicht davon auch und man sieht erst wenn man davor steht wie riesig die ganze Anlage auch wäre. Leider sieht man hier auch die wunderschönen Baustellengitter mal (super auch halt) aber leider nicht zu ändern.

Gut kann man auch erkennen das dort überall Löcher in der Mauer wären wo damals die mächtigen Marmorplatten mit Eisenstangen dort angebracht waren auch. Die Marmorplatten sind mal weg aber die Löcher sind uns erhalten geblieben auch.

Eine Detailaufnahme davon könnt ihr unten sehen wie groß diese Löcher mal wären auch.

Ich hoffe es gefällt euch. Aufgenommen mit ne Sony DSC-H5

Detailansicht Kolosseum in Rom
Detailansicht Kolosseum in Rom
Christoph Schrenk

Kommentare 5

  • wanneka 26. April 2007, 17:00

    toll deine Bilderserie
  • Carolina J. 18. April 2007, 13:16

    ...ja da hat wohl der Zahn der Zeit drangenagt, aber es sieht auf deinen Bildern immer noch prächtig aus!
    LG Caro
  • Christoph Schrenk 17. April 2007, 8:50

    @ Gabi

    Ich dachte mir beim ersten Anblick na die haben es wohl beschossen im Krieg oder so mal aber dann kam die Erklärung dazu. Also ich wusste es vorher auch nicht mal.

    lg
    Chris
  • Gabi Rupp 17. April 2007, 6:46

    jetzt schnall ich das mit dem löchern auch endlich mal. herzlichen dank
  • N. Claudia 16. April 2007, 21:08

    ja rom ist schon eine gigantische stadt. wenn auch steinalt aber wirklich wunderschön.
    würde auch zu jeder zeit noch einmal hinfahren..
    eine gute serie.. schönes foto...
    einen lieben gruß für dich, claudia