Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Karlinsky


Basic Mitglied, Berlin

Das Kleid

Berlin, Denkmal für die ermordeten Juden Europas, 17. Mai 2013; EOS-550D w/ 50mm

Ein Nachzügler meiner "digitalen Woche" im Mai. Ich fand die Szene sehr skuril.

Kommentare 7

  • Vincenzo Pascale 28. November 2014, 19:20

    Interessantes Bild !
    LG Vincenzo
  • LeeMoon 27. Dezember 2013, 10:17

    Tolles Licht!
  • Mr.Tambourine Man 19. Oktober 2013, 0:02

    Zur rechten Zeit am rechten Ort.
    Der Schnitt ohne die Häuser wäre auch interessant..anyway, klasse "Street".
  • Streetfotograf 23. September 2013, 21:00


    Ich weiß auch nicht, ob ich das gut finden soll.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Abend
    Theo
  • FloSchl 23. September 2013, 20:32

    Tolle Szene hast du da erwischt. Gefällt mir. Gerade das Skurrile macht es hier aus. Finde Angelinas Vorschlag mit dem Panoramaformat gut. Sollte man mal ausprobieren.

    Viele Grüße
    Florian
  • angelotta 23. September 2013, 19:38

    Das ist doch mal eine ganz andere Sicht auf dieses vielfotografierte Denkmal. Es hat sehr viel Stimmung !
    So als Pano geschnitten,ohne Häuser könnte die Wirkung noch verstärken
    LG
    Angelina
  • jbd68 21. September 2013, 23:11

    zeigens- und sehenswerte Beobachtung,
    gelungenes Bild, VG Björn

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mit Menschen
Klicks 450
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF 50mm f/1.4 USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 50.0 mm
ISO 400