Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Schneider


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

das ist mit sicherheit kein .....

wahrscheinlich nicht so schwer.
wer es trotzdem nicht gleich weiß, kann unter meinem vorigen rätsel nachsehen:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=16330&extra=mypics
(da kann man die lösung finden. gruß an martin)

Kommentare 26

  • Günter Schneider 27. August 2001, 9:23

    stimmt ! monika ;-)
  • Monika Westermann 27. August 2001, 0:17

    Hallo Günter,

    ...original Heinz Ketchup?!

    Viele Grüße monika
  • Roland K. Mettel 15. Juli 2001, 23:51

    Das Gerät nutzt Du bestimmt öfters, weil bei Dir alles so ...

    Beste Grüße von Roland
  • Günter Schneider 20. Juni 2001, 21:58

    das kam jetzt aber ein bißchen spät !!! :)))
    --halt : was ?? plümpel ?? NEIN ! FALSCH !
  • Heinz W. 20. Juni 2001, 21:48

    Das kann nur ein Plümpel sein.
  • Stefan Buschauer 18. Juni 2001, 19:02

    Das ist mit Sicherheit eine flaschenförmige Blumenvase aus keramischen Material. Amen.
  • Norbert Kranz 17. Juni 2001, 23:43

    Dümmpel Pümpell Saugklocke. Hebekolben.Gibt viele Namen dafür.
    Fest steht für mich, das es einer ist.
    Gruß Norbi
  • Hans Nater 17. Juni 2001, 20:17

    Also in meiner Mundart sgt man Schtünggeler dazu. So ein Gummi Ding um verstopfte Abflüsse zu entstopfen.
    Gruss Hans
  • Martin Hagedorn 17. Juni 2001, 19:13

    Also meinetwegen mußt Du nicht darauf Verzichten die bl....nSch--sdinger zu fotografieren.

    Aber erwarte keine Anmerkungen von mir.
    Jedenfalls keine positiven.
  • Günter Schneider 17. Juni 2001, 19:06

    oh du ärmster !!
    ich werde (nach möglich) versuchen,dir zu liebe keine gasflaschen zu fotografieren !
    obwohl: da bringst du mich auf eine idee .....
  • Martin Hagedorn 17. Juni 2001, 19:02

    Enge Verbindung kann man nicht sagen eher unangenehmere Erinnerungen.
    Ich habe vor ein paar Jahren an der Uni fast jede Woche ein paar Proben in Quarzglasampullen eingeschmolzen. Dazu verwendeten wir ein Knallgasgebläse. Und mußten natürlich ab und zu mal die Flaschen wechseln.
    Hatte natürlich keiner Lust dazu. Es war ein nerviges Gerenne nach irgendwelchen Schlüsseln für Lastenaufzüge, Flaschenwagen, usw. Außerdem war das Zeitfenster in dem man die Flaschen abholen konnte ziemlich begrenzt.
    Dann ging der Deckel nicht ab, oder man mußte hinter dem Schraubenschlüssel herrennen. Und wenn man schließlich doch alles fertig hatte, klemmte die Nadel im Reduzierventil der Sauerstoffflasche. Oder die Flasche war leer, weil sie in der Ausgabe hinter der falschen Kette gelandet war. Und dann ging das Gerenne von vorne los.

  • Günter Schneider 17. Juni 2001, 16:10

    @ martin: mußte herzhaft lachen.
    ich unterstütze deinen vorschlag.
    nachtrag: jetzt fällt mir gerade die gasflasche auf !
    hast du eine enge verbindung zu gasflaschen?
  • Martin Hagedorn 17. Juni 2001, 16:09

    Langsam wird es Zeit für eine Untersektion 'Pümpel und pümpelförmige Gegenstände'.
  • Günter Schneider 17. Juni 2001, 16:02

    @ martin: "dümpel" stammt von norbert (ein paar anmerk. weiter oben)
    --- soll ich verraten, wer die richtige antwort gegeben hat ?
    ach nein, ich laß es!
  • Stefan Negelmann 17. Juni 2001, 15:58

    *hm* ich hätte auch auf einen Plastik-Stuhl getippt, aber naß sind die wohl nicht immer, außer wenn H1 W. Urlaub macht:))

    Gruß
    Stefan