Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank ZimmermannBB


Basic Mitglied, dem Märk"würdigen" Oderland

Das Helm-Knabenkraut (Orchis militaris)...

...ist in Brandenburg nicht etwa wie in anderen teilen Deutschlands eine Art der Kalktrockenrasen, sondern wächst hier natürlicherweise (fast) ausschließlich in nährstoffarmen Pfeifengraswiesen. Die Art ist deutlich früher als sonst und blüht jetzt zusammen mit D. majalis. Während letztere fast "normal" dran ist, ist militaris gut 2 Wochen früher dran.
Foto vom 15.5.2014 aus dem Naturpark Märkische Schweiz. Auch O. militaris ist in Brandenburg stark gefährdet und hat in den letzten Jahrzehnten viele Standorte verloren.
Leichte Ausschnittsveränderung vom Original.

Kommentare 12

  • Ernst Plüss 29. Mai 2015, 21:34

    Einfach Hammer diese Farben...! Das Knabenkraut sehr schön vor dezentem Hintergrund freigestellt.
    LG
    Ernst
  • Burkhard Wysekal 21. August 2014, 15:41

    Obwohl kein reines Makro-Objektiv, erreichst Du mit dem Vario-Objektiv eine erstaunlich gute Bildqualität .
    Alle Achtung, top Schärfe und gekonnt freigestellt.

    LG, Burkhard
  • Grazyna Boehm 11. August 2014, 20:32

    Klasse Schärfe und Farben.
    Gruß, Grazyna.
  • Harald Tienken 29. Juni 2014, 10:09

    Einfach nur schön, diese Aufnahme. Ein Bild von bestechender Qualität, Kompliment.
    LG Harald
  • smokeonthewater 27. Mai 2014, 15:39

    Ja, wird im Gegensatz zu den anderen Knabenkräutern immer seltener. Aus Deutschland kenne ich es nicht, nur aus Südtirol und Österreich. Wunderschön.
    LG Dieter
  • Foto-Nomade 26. Mai 2014, 13:28

    Auch wir konnten das Helmknabenkraut gut finden und fotografieren.
    Die Aufahme ist Dir sehr gut gelungen.
    ~
    Danke zu

    Viel Wasser hatte es dieses Jahr.
    Knien oder Hocken waren nicht.
    Diese Pflanze stand auf einer "Bulke" eines Inselchen
    und so konnte ich sie ohne Störendes im HG fotografieren
    ~
  • heldsigurd 22. Mai 2014, 19:51

    Tolles Foto!
    LG Siegfried
  • Foto-Nomade 19. Mai 2014, 22:54

    Auch wir konnten das Helmknabenkraut gut finden und fotografieren.
    Die Aufahme ist Dir sehr gut gelungen.
    ~
    Danke zu

    ~
  • Thomas Ripplinger 15. Mai 2014, 20:32

    Ein wunderbares Foto.
    Ich finde du hast das Mittel Zwischen Tiefenschärfe und Bild Schärfe hier sehr gut getroffen.
    Beim Helm Knaben Kraut gelingt mir das nicht immer.
    LG Thomas
  • Foto-Nomade 15. Mai 2014, 18:07

    Auch wir konnten das Helmknabenkraut gut finden und fotografieren.
    Die Aufahme ist Dir sehr gut gelungen.
    ~
    Danke zu

    Mit den Angaben dazu komme ich morgen über das "Quatschophon".
    ~
  • UliF 15. Mai 2014, 17:46

    sieht einfach sehr gut aus...und das gefühl es vor der Linse zu haben ist ebenfalls toll

    Gruss Uli
  • Zerwonke 15. Mai 2014, 17:34

    Sehr schön in Farbe und Schärfe, klasse!

    Gr au B

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Europäisch Orchideen
Klicks 303
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro Model A14
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 87.0 mm
ISO 200