Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helga Schneider


Basic Mitglied, Maria Enzersdorf

Das Haustier meines Sohnes

Er hat sich seit vier Jahren dieses Haustier gewunschen -
heuer gab ich mein ok dazu: Der Kaiserskorpion auch Imperator genannt

EOS 300 D

Kommentare 27

  • Trimi Müller 4. Oktober 2007, 22:05

    Da hat den Sohn aber ein schönes Haustier, er ist auch nicht extrem Giftig.
    Es gibt da schon heftigere unter den Skorpionen.
    Gruss René
  • Alfred Hruby 26. Dezember 2004, 9:32

    keine ahnung ob du harry´s bitte, dass tierchen mal mitzubringen nachgekommen bist, falls nicht und du hast es vor sag mir bitte vorher bescheid...egal ob der deckel fest sitzt....ggg...bezüglich dem tierchen hätte ich eh noch ein attentat auf dich vor, aber davon mehr wenn wir uns wiedersehen.
  • Gustav Krulis 3. November 2004, 9:43

    Sehr gut eingefangen. Wohl weniger ein Streichel-Haustier :-)
    LG Gustav
  • Helga Schneider 30. Oktober 2004, 20:00

    @Erwin: er ist ca.. 10 cm - genau gemessen hab ich ihn noch nicht ;-)
    @11i: *schmunzel* - mal sehen, was er noch so an Skorpies bringt
    @Helena: den mussten wir zumindest noch nie einfangen - der Deckel ist ganz fest drauf
    @Danke EvaD - hast recht nach kuscheln mit ihm war mir auch noch nicht
    @Heinz: *gggg*
    @Peter - glaub mir, Arbeit macht das Tier nicht viel - und verletzt hat es bisher nur seine Heimchen, die ihm als Futter dienen
    @Robert @Gerhard: er hat einen ............ hier:

    Natürlich hat er einen
    Natürlich hat er einen
    Helga Schneider
  • Gerhard Englert 30. Oktober 2004, 16:29

    Hochachtung für die Erlaubnis zu diesem Haustier, das beim Sohnemann wahrscheinlich besser geeignet ist, einen verantwortungsbewußten Blick auf die Natur zu öffnen, als ein Meerschweinchen oder ein vermenschlichter Hund.
    Wie schon Robert, sehe auch ich den Stachel nicht. Ist der verlorengegangen...?
    vG
    Gerhard Englert
  • Robert Zak 30. Oktober 2004, 12:56

    nun ich kenn mich mit skorpionen ja nicht so gut aus,aber irgendwie fehlt mir der sonst doch sehr markante *stachel*.

    lg Robert
  • Peter Arning 30. Oktober 2004, 12:26

    Hallo Helga,
    die Aufnahme ist großartig (Schärfe, Motiv.....), aber das Tier als Haustier, nee danke. Wenn Söhne so etwas anschleppen, dann doch lieber Zölibat und einen Hund.

    Gruß aus Köln
    P. Peter
  • Heinz Markytan 30. Oktober 2004, 11:50

    Ich bevorzuge eher Haustiere mit nur einem Bein, Wie etwa ein halbes Hähnchen. ;-)
    Gruß Heinz
  • Wolfgang Weninger 30. Oktober 2004, 9:11

    meine Frau meint, sie hat schon einen Skorpion daheim, noch einen gibts nicht *g* aber dein Sohn beweist Geschmack in Haustierfragen :-)
    lg wolfgang
  • Eva D. 30. Oktober 2004, 8:31

    na wumm!!!
    das ist aber kein kuschelwuschelhaustier....
    trotzdem tolles bild!
  • Helena Ludwig 30. Oktober 2004, 0:59

    Endlich mal ein Foto vom Imperator. Ein Größenvergleich wäre gut - damit man eine richtige Vorstellung von dem Spinnentier bekommt. Also MIR käme so ein Kerl nicht ins Haus. Mir reicht´s schon, wenn ich entkommene Mäuse mitten in der Nacht wieder einfangen muss, die Meerschweine füttere und mit dem Hund gehen muss. *g*
    Bussi
    HELENA
  • El Fi 30. Oktober 2004, 0:30

    iiieeech?
    *indieluftguck*
    *unschuldigschau*
    *pfeif*
    ich doch nicht... einfach skorpies ganz allgemein...
    ;-)))
  • Mona Lisa 29. Oktober 2004, 23:11

    @ Elfi:
    Du denkst da nicht etwa an bestimmte Skorpione? :-)))
  • El Fi 29. Oktober 2004, 23:05

    sympathischer sohn... er weiss, was gut ist
    mit skorpies ist man immer gut beraten ;-))))
  • n o r B Ä R t 29. Oktober 2004, 23:04

    The Scorpion King ;-)
    Norbert

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 546
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz