Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Das Haus von Fischbeck im TV

Das Haus von Fischbeck im TV

266 2

Werner Adler


Free Mitglied, Barleben

Das Haus von Fischbeck im TV

Vor diesem Haus hat Frau Merkel viel versprochen... und später nichts gehalten....

Man hätte Fischbeck umsiedeln sollen!! Umflutungsgebiete
werden gebraucht.! Nach der Flut ist vor der Flut.

Nachtrag am 14.01.2014 - Das Haus wurde inzwischen abgerissen
- also alles nur Show für Frau Merkel gewesen. Jetzt interessiert
sich kein Mensch mehr für Fischbeck. Hilfsgelder werden wegen
fehlende Bearbeitungskapazität nicht ausgezahlt....

Kommentare 2

  • Günter Mahrenholz 24. November 2013, 9:00

    Man sollte nicht so viel auf die Aussagen der Fußlappen von Großindustrie und Banken geben.
    Außerdem sind sie in Berlin jetzt voll mit dem "Machterhalt" ausgelastet. Und eine Wohltat für ihre Herren ist auch schon beschlossen - Beitrag zur Krankenversicherung gesenkt und dann den Arbeitgeberanteil festgeschrieben. Wieder eine Maßnahme zur Umverteilung. Alles zum Wohle ihrer Herren.

    VG Günter
  • HS-Photo 24. November 2013, 7:26

    Damit das sich wiederholt, hat sie ihr Veto gegen die Reduzierung der CO2-Werte in Brüssel eingelegt! Ja, ja, was macht man nicht alles für eine-drei satte Parteispende(n)!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 266
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera EX-ZR200
Objektiv ---
Blende 7.9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 4.2 mm
ISO 80