Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Daniela Illing


Free Mitglied, gerabronn

Das Haus der aufgehenden Sonne

Ein bezaubernder Abend in Krakau vor ziemlich genau einem Jahr. Die Häuser sind keine fallenden Linien, sondern *wirklich* so verzogen.

Kommentare 6

  • Axel B. 5. Dezember 2005, 19:03

    Sieht genial aus.
    Fast unglaublich das die Häuser wirklich so verzogen sein sollen...
    Schönes Bild.
    Axel
  • Tom Barndt 30. Mai 2005, 19:34

    Sehr schöne Perspektive durch den tiefen Standpunkt und klasse Farben. Nur die hellen Säume durch das Scharfzeichnen stören ein wenig.
    LG, Tom (C:=
  • Gottfried Stutz 30. Mai 2005, 16:18

    Ein Traum aus in alle Himmelsrichtungen sich biegenden Linien wir er nur von der ingenieurmäßigen Meisterleistung der Objektivrechenkunst in Verbindung mit dem geschulten Auge des Fotografen in dieser Vollendung zu erreichen ist.
    Unnachahmlich !!
  • Helga Kamerling 30. Mai 2005, 15:21

    was für Farben......klasse
    LG Helga
  • Jan C. 30. Mai 2005, 15:14

    Das Gesamtbild hat was. Nicht ganz passt das freie Stück Himmel irgendwie. Interessant wäre vielleicht ein Ausschnitt der linken Bildhäfte.
  • Rika K. 30. Mai 2005, 14:25

    ... wunderschöne, "sprechende" Farben !
    Lg Rika