Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

.....das große Ochenauge.....

....das Pärchen haben wir auf unserer Libellensuche entdeckt....leider saß es immer wieder tief im Gestrüpp....

Auszug aus natur-lexikon.com
Einer der häufigsten Schmetterlinge in Europa. Man kann das grosse Ochsenauge von Ende Mai bis in den September an lichten Wäldern, Waldrändern und Wiesen antreffen, wobei nur eine Generation ausgebildet wird. Dabei schlüpfen die Männchen stets früher als die Weibchen. Die Eier werden im Spätsommer an verschiedene Arten von Gräßern abgelegt, vorzugsweise an Rispen- oder Straußgräsern. Die Raupe frißt tagsüber und überwintert dann geschützt zwischen den Blättern. Im nächsten Frühjahr geht sie zu einer nachtaktiven Lebensweise über, man bekommt sie tagsüber nicht mehr zu Gesicht.

....Aufnahme vom 18.06.2014,Bedburger-Teiche bei Bergheim... -e-

Kommentare 17

Informationen

Sektion
Ordner Falter
Klicks 222
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (183) 105mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 105.0 mm
ISO 200